Banner

Sie wollen sich für Menschen mit Behinderung einsetzen und dafür, dass Inklusion nicht nur ein Schlagwort bleibt? Sie streben einen sicheren Arbeitsplatz an, an dem Ihre beruflichen Ziele ebenso unterstützt werden, wie Ihr Wunsch nach flexiblem Arbeiten in einer wertschätzenden Umgebung? Dann ist Ihr Platz bei uns: Im Bereich „WfbM und Förderstätten“ der Sozialverwaltung des Bezirks Oberbayern brauchen wir Ihr Wissen und Engagement, damit Menschen mit Behinderung am Leben in der Gemeinschaft teilhaben, von besonderen Wohnformen profitieren und personenbezogene Hilfen erhalten.

Wir suchen Lösungen – individuell und kreativ.


Kommen Sie zu uns. Gemeinsam gestalten wir Oberbayern als soziale und kulturelle Heimat für alle.


Zum 15.10.2024 ist folgende unbefristete Stelle in Teilzeit mit 22 Wochenstunden in Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA bzw. Besoldungsgruppe A 9 BayBesG zu besetzen:

Sachbearbeitung der 2. Qualifikationsebene für das Referat "WfbM und Förderstätten" (Kennziffer:

2024/24300-2

)

Wir sind für Menschen da. Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie bearbeiten die jeweiligen Anträge und prüfen die sozialhilferechtlichen Voraussetzungen nach dem SGB IX und SGB XII
  • Sie entscheiden über Art, Umfang und Höhe der im Einzelfall zu leistenden Hilfen. Hierbei steht der Mensch mit seinem individuellen Bedarf im Mittelpunkt
  • Vor diesem Hintergrund beraten Sie die hilfesuchenden Menschen auch in sozialhilferechtlichen Fragen
  • Zudem setzen Sie öffentlich-rechtliche und privatrechtliche Ansprüche durch

Vom Verwalten zum Gestalten. Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen einen erfolgreichen Abschluss
    • in der 2. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder
    • als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter VFA-K (Fachbereich Kommunalverwaltung) oder
    • des Beschäftigtenlehrgangs I oder
    • zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Büromanagement oder einen anderen vergleichbaren Abschluss in einer kaufmännisch-verwaltenden Fachrichtung mit der Bereitschaft den BL I oder ZLV zu absolvieren
  • Sie arbeiten gerne selbständig sowie im Team.
  • Durch Ihre Organisationsfähigkeit können Sie auch stressige Situationen gut meistern.
  • Der Umgang mit Menschen, auch in schwierigen Situationen, sowie ein ausgeprägtes Serviceverständnis bereiten Ihnen viel Freude.
  • In den PC-Standardprogrammen (Word, Excel, Outlook etc.) kennen Sie sich aus.
  • Zudem besitzen Sie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise.

Darauf dürfen Sie sich freuen :

Wir sind ein öffentlicher Arbeitgeber und bieten neben sinnvollen, abwechslungsreichen Tätigkeiten folgende Benefits:

  • Chancengleichheit und Diversität sind uns wichtig
  • Arbeiten in einem guten Betriebsklima und einer wertschätzenden Führungskultur
  • eine fundierte Einarbeitung, die Sie klar und strukturiert an die neue Aufgabe heranführt sowie individuelle Unterstützung durch das ganze Team
  • zahlreiche ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine E-Bibliothek
  • vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z. B. flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und eine Kinderbetreuung in der betriebseigenen Kinderkrippe
  • einen Arbeitsplatz mitten in München mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • einen Fahrtkostenzuschuss für MVV und Bahn
  • die Möglichkeit, Homeoffice zu nutzen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch eigene Wohnungsangebote
  • eine attraktive Großraum- bzw. Ballungsraumzulage
  • Absicherung fürs Alter durch die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • eine eigene Kantine
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sportangebote im Haus
  • die Möglichkeit eines Fahrradleasings

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mind. Lebenslauf und Abschlusszeugnisse), die Sie uns bitte, unter Angabe der Kennziffer 2024/24300-2, bis zum 09.06.2024, vorzugsweise über das Online-Portal zukommen lassen. Das Auswahlverfahren findet voraussichtlich am 17. und 18.06 statt.

Für Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen zur Verfügung:

BEZIRK OBERBAYERN
Personalreferat, Frau Lercher
80535 München
bewerbung@bezirk-oberbayern.de
Tel.: 089/2198-14106

BEZIRK OBERBAYERN
WfbM und Förderstätten, Frau Liebmann
80535 München
chaido.liebmann@bezirk-oberbayern.de
Tel.: 089/2198-24300

https://www.bezirk-oberbayern.de/jobs-karriere
Content-IMG

Der Bezirk Oberbayern ist als kommunale Gebietskörperschaft zuständig für die rund 4,6 Millionen Menschen in der Region. Wir sind einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderungen und für Pflegebedürftige. Wir erfüllen aber nicht nur soziale und gesundheitliche Aufgaben, sondern engagieren uns als Träger von Museen, Schulen und Fachberatungen auch für Kultur, Bildung, Heimat und Umwelt. Finanziert wird der Bezirk Oberbayern über die oberbayerischen Landkreise und kreisfreien Städte. Aus ihnen kommen die gewählten Mitglieder des Bezirkstags, der als politisches Gremium die Aufgaben des Bezirks gestaltet.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung