Image
Image

Die Gemeinde Weilerswist stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ingenieur/in, Techniker/in oder Meister/in (m/w/d) im Bereich Tiefbau

ein. Als Fachkraft im Verkehrswegebau verstärken Sie unser Ingenieur- und Technikerteam im Fachbereich Planen und Bauen.

Die Gemeinde Weilerswist ist 57 km² groß und liegt sehr gut angebunden am Randes des Ballungsgebiets Köln/Bonn. Als "Kinderfreundliche Kommune" legen wir besonderen Wert auf die Rechte und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. Jungen Familien bieten wir ein attraktives Wohnumfeld.

Darüber hinaus legen wir als zertifizierter Familienfreundlicher Arbeitgeber einen besonderen Fokus auf die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst folgende Aufgaben:

  • Neubau, Umbau und Sanierung von Verkehrsflächen und Ingenieurbauwerken
  • Fachkundige Begleitung von externen Planungsbüros
  • Zusammenarbeit mit anderen Straßenbaulastträgern und Verbänden, Koordination der Planungen
  • Erstellung von Kostenschätzungen zur Ermittlung des Finanzbedarfs
  • Technische und verwaltungsmäßige Abwicklung von Zuschussmaßnahmen

Für diese Tätigkeiten erwarten wir von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium (mit Diplom-, Bachelor- oder Master-Abschluss) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Verkehrswegebau oder eine ähnliche Qualifikation mit Kenntnissen im Straßen- und Wegebau oder der Verkehrsplanung
  • Oder: Eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik mit Schwerpunkt Tiefbau
  • Oder: Eine erfolgreich abgeschlossene Prüfung als Straßenwärtermeister/in oder Straßenbaumeister/in
  • Kenntnisse der MS-Office Programme und der technischen Regelwerke werden vorausgesetzt
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft
  • Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit Bürgern
  • Führerschein der Klasse B (oder 3)

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit mit 39 Wochenstunden
  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit, die es Ihnen ermöglicht, eigene Ideen umzusetzen
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Homeoffice
  • Vergütung abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD-V
  • Eine jährliche Sonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung nach den Vorschriften des TVöD-V
  • Fahrrad-Leasing
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge bei den Rheinischen Versorgungskassen
  • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team
  • Beschäftigung bei einem zertifizierten Familienfreundlichen Arbeitgeber
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung