Banner

Wir suchen:


Pädagogische Fachkraft für die offene Jugendarbeit

Die RheinFlanke arbeitet seit 2006 täglich daran, dass alle jungen Menschen, die Unterstützung benötigen, diese auch erhalten. Das Ziel ist die Verbesserung der Zukunftsperspektiven von Kindern und Jugendlichen durch vielfältige, aufeinander aufbauende Angebote. Der Sport dient dabei als Motor – als niederschwelliger Einstieg zum Kontaktaufbau und zur Kompetenzentwicklung sowie als Brücke zu individuellen Beratungs- und Unterstützungsangeboten. Als anerkannte Trägerin für sportbezogene Jugend-und Bildungsarbeit setzt die RheinFlanke dieses Konzept an neun Standorten in Nordrhein Westfalen mit über 140 Mitarbeitenden um.

Das Team der RheinFlanke sucht ab sofort zur Verstärkung eine:n tatkräftige:n, engagierte:n und motivierte:n Sozialpädagog:in, Sozialarbeiter:in, Sportpädagog:in mit einem Umfang von 20 Wochenstunden.

Das sind Deine Aufgaben

  • Treffarbeit im Jugendtreff in der Alten Feuerwache
  • Kontaktaufbau und –aufrechterhaltung mit der Zielgruppe Jugendliche
  • Bedarfsgerechte Gestaltung und Durchführung von pädagogischen Angeboten
  • Individuelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Jugendliche in schwierigen Lebenslagen
  • Netzwerkarbeit
  • Sozialarbeiterische Verwaltungstätigkeiten
  • Dokumentation

Das bringst Du mit

  • Abschluss in den Bereichen Soziale Arbeit (BA oder MA), Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Kindheitspädagogik oder pädagogische Ausbildung
  • Berufserfahrung im Arbeitsfeld der Jugend(sozial)arbeit oder ähnliche Bereiche
  • Eine hohe Einsatzfreude
  • Teamfähigkeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Erfahrung in der Projekt- und Angebotsgestaltung
  • hohe kommunikative Kompetenz
  • Bereitschaft am Nachmittag und Abend zu arbeiten

Das erwartet Dich

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und interdisziplinären Team
  • regelmäßige Supervision
  • interne und externe Fortbildungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Jobrad
  • Urban Sports Club Mitgliedschaft

Die RheinFlanke fördert aktiv die Vielfalt und Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Sie begrüßt deshalb Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identitäten sowie aller Altersgruppen. Personen mit familiärer Migrations- und Fluchtgeschichte sowie Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung und diesem Personenkreis gleichgestellte Bewerbende werden besonders ermutigt, sich zu bewerben.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung