Image

Wir suchen Sie als

Sachbearbeiter Entgeltabrechnung (m/w/d) für den Bereich Personal in Teilzeit

Umfang

ca. 35 Std./Woche

Befristung

nein

Vergütung

EG 9a

Beginn

sofort

Das sagen unsere Mitarbeiter über uns:

„…sehr angenehme Arbeitsatmosphäre mit Wohlfühlcharakter…“

„…man fühlt sich als Kollege und Mensch aufgenommen…“

„…interessante und vielfältige Aufgaben mit gesundheitspolitischen Aspekten…“

„…Vorgesetzte trauen zu und lassen eigenständig arbeiten…“

„…eine Behörde, die mit der Zeit geht…“

Aufgabenbereich:

Eigenständige Bearbeitung der Entgeltabrechnung der KV Saarland

  • Entgeltabrechnung und Zulieferung der relevanten Daten an die Finanzbuchhaltung, Pflege des Stellenplans
  • Erstellung von Meldungen an die Sozialversicherung, die Krankenkassen, das Finanzamt, das Landesamt für Umweltschutz und Arbeitssicherheit
  • Sicherstellung der Einhaltung von arbeits- und tarifvertraglichen Regelungen
  • Bearbeitung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragstellungen
  • Ansprechpartner/-in der Mitarbeiter/-innen in allen Fragen zur Gehaltsabrechnung, Sozialversicherung, Mutterschutz und Elternzeit
  • Bearbeitung der regelmäßigen Jahresabschlussarbeiten
  • Berechnung der Jahressonderzahlungen
  • Berücksichtigung von Tarifvertragsänderungen/ Änderungen zum Jahreswechsel


Erstellung von Auswertungen und Hochrechnungen sowie Statistiken bezüglich Personalverwaltungsangelegenheiten, wie z.B..

  • Quartalsweise Auswertung der Mitarbeiterzahlen
  • Hochrechnung der Gehälter aller Mitarbeiter/-innen zum Jahresabschluss
  • Erstellung der Buchungslisten für die Wirtschaftsprüfer
  • Auswertung und Rückstellungen aus Resturlaub und Zeitguthaben


Bearbeitung von Personalangelegenheiten/ Vertragsangelegenheiten unter Beachtung des SPersVG (Mitbestimmung Personalrat)

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zur Fachkraft für Lohn- und Gehaltsabrechnung (IHK) 
  • mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Bereich der Entgeltabrechnung, vorzugsweise mit der Lohn- und Gehaltssoftware P&I LOGA
  • gute Kenntnisse im Bereich Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Kenntnisse im TV-L vorteilhaft
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten
  • Dienstleistungsorientierung und wertschätzende Kommunikation, auch unter Termindruck
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • faire Bezahlung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder
  • inklusive einer Jahressonderzahlung und regelmäßigen Gehaltsanpassungen (Tarifabschlüsse, Stufenaufstieg)
  • einen sicheren Arbeitsplatz bei einer Körperschaft des öffentlichen Rechts
  • attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • bis zu 100 Tage Homeoffice im Jahr
  • zeitgemäße Führungskultur und offene Kommunikation über alle Ebenen hinweg
  • ein modernes Bürogebäude in einer hellen Arbeitsumgebung
  • Bahnhof und Innenstadt mit vielfältigem Pausenangebot im direkten Umfeld
  • weitere Vorteile: umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Sportangebote, Jobticket des saarVV, Sommerfeste, u.v.m.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung