Banner

Die Samtgemeinde Wesendorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine:n

EDV-Systemverantwortliche:n

(Fach-) Informatiker:in (m/w/d) oder vergleichbar

für die Schulen und Außenstellen der Samtgemeinde Wesendorf

Sie sind für den EDV-Bereich der Schulen und Außenstellen verantwortlich und gestalten mit einem weiteren Kollegen und externen Dienstleistungspartnern die Entwicklung im ganzen IT-Bereich maßgeblich mit.

Die Tätigkeit umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Bereitstellen, Implementieren und Überwachen von Betriebssystemen, wie Linux (iServ) und MS Windows Server, sowie von Hardware-Konfiguration, Netzwerktechnik und Datenbanksoftware
  • Planung und Pflege der EDV für die Schulen und Gemeindebüros, sowie die Betreuung und Pflege vorhandener DV-Verfahren, inkl. Server-, Client- und Netzwerkumgebung
  • Kontrolle und Wartung aller eingeführten pädagogischen Netzwerke und Beratung der Schulleitungen im Hinblick auf die Einführung zukünftiger EDV-Projekte, wie iServ, Schuladmin etc.
  • Anwenderbetreuung per Remote oder vor Ort (First-, Second- und Third-Level-Support)
  • Mobile Device Management, sowohl BYOD als auch für bereitgestellte Hardware, wie Tablets, Smartphones etc.

Ihr Profil:

  • Mindestens eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker:in für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. nachgewiesene Kenntnisse im IT-Bereich
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Standard Hard- und Software im Microsoft Client-Bereich
  • Wünschenswert sind aktuelle Zertifizierungen im Umfeld der Microsoft Serverprodukte
  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft, gelegentlich auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Eigener PKW inklusive gültiger Fahrerlaubnis der Klasse B/3

Kenntnisse, die bisher nicht erworben wurden, können über Fort- und Weiterbildungen im Rahmen des Arbeitsverhältnisses erlangt werden.


Wir bieten Ihnen:
  • Einen vielfältigen und interessanten unbefristeten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst, ideal auch für Berufseinsteiger
  • Eine Bezahlung nach den Bestimmungen des TVöD, je nach Fähigkeiten und Erfahrungen bis Entgeltgruppe 9b
  • Vereinbarung von Familie und Beruf mit flexiblen Arbeitszeitregelungen und ggf. mobiles Arbeiten
  • Einen sehr gut ausgestatteten Büroarbeitsplatz mit zwei Bildschirmen und neuster Technik
  • 30 Tage Urlaub im Jahr, mit flexibler Gestaltung, auch während der Probezeit
  • Jahressonderzahlung sowie eine jährliche leistungsorientierte Bezahlung
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Entwicklungsförderung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitgestaltung des Arbeitsablaufes, mit kurzen Entscheidungswegen
  • Respektvolles, kollegiales Miteinander, gefördert durch regelmäßige interne Betriebsveranstaltungen

Bewerber:innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Die Samtgemeinde Wesendorf fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung