Stellenangebot der Stadt Würselen

Der Baubetriebshof der Stadt Würselen sucht zum 01.10.2024 eine/einen

Försterin/ Förster (w/m/d)

Sie interessieren sich dafür, die natürlichen Lebensräume zu pflegen und zu schützen? Sie möchten in einer leitenden Position aktiv dazu beitragen, den Wald im Würselener Stadtgebiet als starkfrequentiertes Naherholungsgebiet mit einer Reviergröße von 404 Hektar und einem Jahreseinschlag von 1.697 Efm o.R. (73,2 % Laubholz, 26,8 % Nadelholz) zu erhalten und das ökologische Gleichgewicht zu fördern? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Benefits:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit, die Möglichkeit einer Besetzung in Teilzeit wird auf Wunsch geprüft
  • je nach Qualifikation eine Eingruppierung bis zur EG 9c TVöD mit einem Jahresbruttogehalt von bis zu ca. 56.400 €. Die Besoldung erfolgt nach A 10 LBesG NRW

zusätzlich:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im öffentlichen Dienst
  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie/Pflege und Beruf
  • leistungsorientierte Bezahlung, betriebliche Zusatzrente und vermögenswirksame Leistungen
  • 30+2 (Heiligabend, Silvester) Urlaubstage
  • wir unterstützen Sie bei Fortbildungswünschen im fachlichen und persönlichen Bereich
  • zahlreiche Angebote zum Gesundheitsmanagement, wie z.B. eine externe Sozialberatung oder Rabatte im Fitnessstudio

Ihre Hauptaufgaben:

  • gesamtverantwortliche Leitung des städtischen Forstbereiches und Durchführung von Revierleiteraufgaben
  • Führung eines Teams von drei Mitarbeitenden
  • wirtschaftliches Controlling im Forstbereich, Aufstellung der jährlichen Wirtschaftspläne und Vorstellung in den politischen Gremien
  • Koordination der städtischen Baumpflege und Baumkontrolle
  • Überwachung der Verkehrssicherheit im Wald- und Stadtgebiet
  • Liegenschaftsvertretung für die Waldflächen der Stadt Würselen
  • verwaltungsmäßige Abwicklung der Stadtwaldbewirtschaftung
  • Vertretung städtischer Interessen gegenüber Dritten (z. B. planungsrechtliche Verfahren, Akquise von Fördermitteln)
  • Betreuung der verpachteten Eigenjagdbezirke sowie die Führung des Jagdkatasters
  • forstliche Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterhaltung von Naherholungseinrichtungen
  • Bewirtschaftung der städtischen Waldflächen im Rahmen der PEFC-Zertifizierung
  • Vergabe von Brennholz

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Forstwirtschaft (Bachelor/ Dipl.-Ing. )
  • oder Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2.1 (vormals gehobener Forstdienst)
  • gültige Fahrerlaubnis mindestens Klasse B
  • Jagdschein

Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung.


Soft Skills:

  • Interesse und Geschick an der Ausübung handwerklicher Tätigkeiten, auch mit Maschineneinsatz
  • Mitarbeiterführung
  • Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit
  • gewissenhafter Umgang mit Waldbesuchern, Politik, Verwaltung und sonstigen Dritten
  • besonderes Interesse an einer zukunftsgerichteten, naturnahen und klimaangepassten Forstwirtschaft
  • Spaß an der Arbeit im Freien bei allen Witterungsverhältnissen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Bewerben Sie sich bitte bis zum 21.07.2024 online über www.wuerselen.de/karriere oder alternativ per Mail an thomas.meyer@wuerselen.de.

Bei Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Meyer, Tel.: 02405/67-1109, bzw. per Mail thomas.meyer@wuerselen.de.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung neben den üblichen Unterlagen nachfolgende ergänzende Unterlagen bei:

  • Nachweis gültige Fahrerlaubnis mindestens Klasse B
  • Nachweis Jagdschein

Wir begrüßen eine Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Würselen.

Die Stadt Würselen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt. Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität werden ausdrücklich begrüßt.

Die Stadt Würselen strebt einen höheren Anteil von Frauen in Führungspositionen an. Frauen sind deshalb ausdrücklich aufgerufen sich zu bewerben und werden gemäß dem Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt.

Wissenswertes:

Der Baubetriebshof kümmert sich um die Straßenreinigung, den Forst, die Pflege, den Erhalt und die Verschönerung von Parkanlagen, Grünflächen, Friedhöfen, Außenanlagen von Schulen und Kindergärten, pflegt Sportanlagen, unterstützt die Stadtverwaltung bei kulturellen Veranstaltungen sowie Veranstaltungen im Brauchtumswesen und ist für den Winterdienst verantwortlich. Abwechslung ist beim Baubetriebshof durch eine Vielzahl an Aufgaben und der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Personen garantiert.

Die Stadt Würselen ist mit rund 39.500 Einwohnern*innen ein attraktives Mittelzentrum in der StädteRegion Aachen und geprägt durch eine verkehrsgünstige Lage im Dreiländereck Niederlande, Belgien, Deutschland. Als direkte Nachbarin der Stadt Aachen wird Würselen auch zukünftig Bevölkerungswachstum prognostiziert.

Die Stadtverwaltung Würselen ist Dienstleisterin für die Würselener Bürgerinnen und Bürger. Neben der Verwaltung selbst sind die über 500 Mitarbeitenden auch bei den Kindertagesstätten und Schulen, dem städtischen Bauhof sowie weiteren öffentlichen Einrichtungen täglich für unsere Stadt im Einsatz. Als Stadt der Kinder ist Würselen eine lebens- und liebenswerte Stadt.

Noch mehr finden Sie auf www.wuerselen.de

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung