Image

Die Gemeinde Roßdorf sucht Sie!

Image
Image

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Kommune im Landkreis Darmstadt-Dieburg mit ca. 160 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Gemeinde Roßdorf bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

Wir suchen für unsere Gemeindeverwaltung einen

Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Umfang

Vollzeit

Befristung

31.07.2026

Vergütung

TVAöD

Beginn

01.08.2023

Bewerbungsfrist

19.02.2023
Image

Das erwartet Sie:

Als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) sind Sie Ansprechpartner (m/w/d) für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger für alle Dienstleistung der Roßdörfer Gemeindeverwaltung.

Ausbildungsinhalte sind unter anderem:

  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe
  • Verwaltungsbetriebswirtschaft
  • Haushaltswesen und Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren
  • Fallbezogene Rechtsanwendung

Die praktische Ausbildung erfolgt in den Abteilungen der Gemeindeverwaltung Roßdorf, wie zum Beispiel im Ordnungsamt, Sozialamt, Personalamt und der Gemeindekasse.

Die theoretische Ausbildung wird an der Friedrich-List-Schule in Darmstadt absolviert. Zusätzlich dazu gibt es ausbildungsspezifische Lehrunterweisungen im Verwaltungsschulverband Darmstadt.

Die Zwischenprüfung wird an der Friedrich-List-Schule und Abschlussprüfung beim Verwaltungsschulverband abgelegt.

Image

Das bringen Sie mit:

  • mindestens einen Realschulabschluss oder einen entsprechenden Bildungsstand
  • Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2), gute anwendungsbereite Kenntnisse in Mathematik und gute Kenntnisse in Sozialkunde/ Gemeinschaftskunde
  • Motivation und Fähigkeit, sich eigeninitiativ mit rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Wissensgebieten auseinanderzusetzen und sich neue Fertigkeiten, Fähigkeiten und Kenntnisse anzueignen
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Erfahrungen im Umgang mit moderner Informationstechnologie
  • Bereitschaft, in der Gemeindeverwaltung service- und dienstleistungsorientiert für das Gemeinwohl der Gemeindegesellschaft mitzuwirken
  • Aufgeschlossenheit, die Vielfalt von Menschen wahrzunehmen und Fähigkeit, einen diskriminierungsfreien und wertschätzenden Umgang zu pflegen
Image

Das bieten wir:

  • einen nach Tarifvertrag gut vergüteten Ausbildungsplatz
  • abwechslungsreiche Aufgaben und Einsatzgebiete verschiedener Abteilungsinhalte
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit attraktivem Gleitzeitmodell schon während der Ausbildung
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Jahressonderzahlung
  • Schülerticket Hessen
  • jährliche Lernmittelpauschaule von 50,00 Euro
  • Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung