Image
Altersstufe

Oberstufe

Genre

Design, Schriftgestaltung, politische Bildung

Sag was!

Chris Campe

Kurzbeschreibung

Ein Workshop über die Rolle von Demonstrationen in der Demokratie, mit dem Ziel, eine eigene Position zu einem politischen Thema in Worte zu fassen, als Demoschild grafisch zu gestalten und in die Öffentlichkeit zu tragen.

Altersstufe

Oberstufe

Zielsetzung

• verstehen, welche Rolle Demonstrationen in der Demokratie spielen

• eine eigene Position zu einem politischen Thema formulieren

• diese Position als öffentliche Äußerung in Form eines Demoschilds gestalten

Projektbeschreibung ausführlich

Mit Friday for Future und spätestens seit den Demos gegen Rechts Anfang 2024 sind Demonstrationen als öffenliche Meinungsäußerung in den Fokus gerückt.


In diesem Lettering-Workshop gestalten wir Demo-Schilder, die die eigene Gefühlslage und Meinung zeigen – zum Beispiel gegen Rassismus und rechte Menschenverachtung und für Demokratie und Solidarität.


Wir sammeln Ideen für neue und etablierte Formulierungen, probieren aus, welche Art von Schrift und Layout die Botschaft besonders gut sichtbar macht und setzen das Ganze dann auch gleich mit Pinsel und Acrylfarbe um.


Am Ende haben die Teilnehmer*innen ihr eigenes Schild und sind bereit für den nächsten Protest. Denn mit einem eigenen Schild in der Hand macht demonstrieren viel mehr Spaß und ein plakatives Schild, das vielleicht sogar lustig ist, inspiriert andere, sich auch zu äußern.

Online-Bewerbung