Stellenausschreibung

Du suchst einen Ausbildungsplatz in einem technisch-handwerklichen Beruf mit weit gefächerten Einsatzmöglichkeiten? Du bist lieber an der frischen Luft als den ganzen Tag im Büro? Dann beginne deine berufliche Zukunft zum 1. August 2024 bei der Gemeinde Rosendahl mit einem Ausbildungsplatz als

Ausbildung Straßenwärter 2024

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Aufgabenschwerpunkte:

Was bietet dir die Gemeinde Rosendahl?
- eine qualifizierte Ausbildung
- Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse CE während der Ausbildung
- Umgang mit den unterschiedlichsten Geräten, Maschinen und Werkzueugen
- vielseitige Tätigkeiten


Personenbezogene Anforderungen:

Was erwartet die Gemeinde Rosendahl von dir?
- Hauptschulabschluss
- technisches Verständnis
- handwerkliches Geschick
- Zuverlässigkeit und Lernbereitschaft
- gute Auffassungsgabe
- Teamfähigkeit und Belastbarkeit
- gesundheitliche Eignung für die notwendigen Arbeiten

Wie läuft die Ausbildung ab?
- in der dreijährigen Ausbildung sind Theorie und Praxis eng verknüpft
- die Praxisabschnitte sind auf dem gemeindlichen Baubetriebshof, dem Lehrbauhof Münster und auf der DEULA in Warendorf
- die theoretische Ausbildung ist am Wihelm-Emanuel-von-Ketteler Berufskolleg Münster
- bis zum Ende der Ausbildung erwirbst du die Fahrerlaubnis der Klasse CE
- zur Ermittlung deines Ausbildungsstandes findet Mitte des zweiten Lehrjahres eine Zwischenprüfung statt und am Ende der
Ausbildung ist eine schriftliche und praktische Abschlussprüfung abzulegen

Was verdienst du?
- 1. Ausbildungsjahr 1.218,26 €
- 2. Ausbildungsjahr 1.268,20 €
- 3. Ausbildungsjahr 1.314,02 €


Vorteile einer Beschäftigung bei der Gemeinde Rosendahl:

Wir bieten dir als moderner Arbeitgeber zahlreiche Benefits.

Unser Angebot reicht von einer vielseitigen Tätigkeit, über einen krisensicheren Arbeitsplatz, Fortbildungsangeboten, Teamevents bis hin zu geförderten Gesundheitsangeboten. Lass dich von uns überzeugen.

Deine Vorteile im Überblick:

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung