Image Image Image
Image Finanz-Guru gesucht!
Image
Die Gemeinde Sandhausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Kämmerer m/w/d

in Vollzeit.


Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Amtsleitung des Fachbereichs Finanzen mit den Sachgebieten Kämmerei, Gemeindekasse und Steuern
  • Betriebsleitung Eigenbetrieb Wasserversorgung (Kaufmännischer Bereich)
  • Kaufmännische Geschäftsführung Abwasserzweckverband Untere Hardt (Nebentätigkeit)
  • Aufstellung des Haushaltsplanes und der Finanzplanung, Vollzug des Haushalts, Haushaltsüberwachung sowie Erstellung der Jahresabschlüsse, Verwaltung Anlagevermögen der schuldenfreien Kommune
  • Federführung in Zuschussangelegenheiten und Vereinsförderung
  • Gremienarbeit, Vorlagenerstellung und Teilnahme an den Sitzungen des Gemeinderats
  • Grundsatzfragen und Strategien zur Finanz- und Haushaltspolitik

Die Übertragung weiterer Tätigkeiten behalten wir uns vor.

Sie verfügen über:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl.-Verwaltungswirt (FH) m/w/d, Bachelor of Arts – Public Management bzw. vergleichbar mit Befähigung und Qualifikation zum Gemeindefachbediensteten für das Finanzwesen
  • praktische Berufserfahrung im kommunalen Finanzwesen in verantwortlicher Position
  • fundierte Kenntnisse im Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) sowie in SAP
  • Kooperativer Führungsstil, Verantwortungsbewusstsein, hohe Sozial- und Methodenkompetenz
  • Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • überdurchschnittliches Engagement und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
  • sicheres Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • effektives Selbst- und Zeitmanagement sowie Entscheidungsfreudigkeit, selbständige Arbeitsweise
  • konzeptionelle Fähigkeiten, strategisches Denkvermögen
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb der regelmäßigen Dienstzeit

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Dienst- bzw. Beschäftigungsverhältnis in herausgehobener Führungsposition mit interessantem, vielseitigem Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung bis Besoldungsgruppe A14 LBesO bzw. eine Vergütung in entsprechender Anwendung des TVöD
  • ein gutes und kollegiales Arbeitsklima sowie flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitvereinbarung
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Kommunalverwaltung
  • umfangreiche Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • sämtliche sonstigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Dienstradleasing bzw. monatlicher Zuschuss zum ÖPNV-Abo
  • eine optimale Anbindung an das ÖPNV-Netz in der Metropolregion

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 14. Juni 2024 über das Online-Bewerbungsformular.

// IM HERZEN DER METROPOLREGION RHEIN-NECKAR

Die Gemeinde Sandhausen, mitten im Herzen der Metropolregion Rhein-Necker gelegen, ist mit rund 300 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in Sandhausen. Die Gemeinde bietet Arbeitsplätze in den unterschiedlichsten Bereichen an und bildet regelmäßig Nachwuchsfachkräfte aus. Mit gut ausgebildetem, engagiertem und motiviertem Personal möchte sich die Gemeinde stetig weiterentwickeln und einen ausgezeichneten Bürgerservice bieten.

// KONTAKT

Für weitere Informationen stehen Ihnen Bürgermeister Hakan Günes unter Tel. 06224 592-100 oder Hauptamtsleiterin Frau Nina Gellert, Tel. 06224 592-103, zur Verfügung.

// GEMEINDE SANDHAUSEN

Bahnhofstraße 10
69207 Sandhausen
www.sandhausen.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung