Image
Image

Die Gemeinde Weilerswist stellt zum 01.12.2022 oder 01.01.2023 zur Erstellung und Umsetzung eines Integrierten Klimaschutzkonzeptes eine/n

Klimaschutzmanager/in (m/w/d)

ein.

Die Stelle an sich sowie der Zeitpunkt der Besetzung ist vorbehaltlich der Förderzusage des Projektträgers Zukunft-Umwelt-Gesellschaft und der Bewilligung der beantragten Zuwendung im Rahmen der Kommunalrichtlinie der Nationalen Klimaschutzinitiative zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung durch ein Anschlussvorhaben Klimaschutzmanagement wird angestrebt.

Die Gemeinde Weilerswist fühlt sich den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen verpflichtet. Auf Basis des Projekts "Global Nachhaltige Kommune" für den Kreis Euskirchen will die Gemeinde Nachhaltigkeitsziele festlegen, ein Klimaschutzkonzept entwickeln und umsetzen.

Die Gemeinde Weilerswist ist 57 km² groß und liegt verkehrsgünstig am Randes des Ballungsgebiets Köln/Bonn. Als Kinderfreundliche Kommune legen wir Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Insbesondere jungen Familien bieten wir ein attraktives Wohnumfeld. Neben zwölf Kindertagesstätten finden Sie vier wohnortnahe Grundschulen, die alle auch die Offene Ganztagsschule anbieten. Weiterhin eine Gesamtschule, an der alle Bildungsabschlüsse absolviert werden können.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst folgende Aufgaben:

  • Erstellung eines Integrierten Klimaschutzkonzepts nach der Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten im kommunalen Umfeld unter Einbeziehung bereits bestehender Konzepte und Klimaschutzmaßnahmen sowie Einbindung externer Dienstleister
  • Initiierung und Koordinierung von Projekten zur Energieeinsparung, Energieeffizienzsteigerung und zum vermehrten Einsatz erneuerbarer Energien sowie begleitende Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung, Initiierung, Umsetzung und Begleitung erforderlicher Maßnahmen im Bereich des Klimaschutzes und zur Anpassung an die zu erwartenden Folgen des Klimawandels
  • Etablierung eines Klimaschutz-Monitoring- und Controllingsystems
  • Aufbau eines kommunalen Mobilitätsmanagements; Teilnahme am „Zukunftsnetz Mobilität NRW“
  • Vernetzung mit anderen wichtigen Klimaschutz- und Mobilitätsakteuren in der Region
  • Organisation und Betreuung von im Rahmen der vorgenannten Aufgaben einzurichtenden Gremien und Netzwerken
  • Vorbereitung und Durchführung von Workshops, Veranstaltungen und Imagekampagnen

Für diese Tätigkeiten erwarten wir von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem der folgenden Bereiche: Umweltwissenschaften, Umwelttechnik, Erneuerbare Energien, Geoökologie, Geographie, Ingenieurwissenschaften im Bereich Klimaschutz/Energie oder eine andere vergleichbare und gleichwertige Qualifikation mit Schwerpunkten wie Umweltethik oder Klimapolitik
  • Kenntnisse der Aufgaben und Handlungsfelder des kommunalen Klimaschutzes
  • Rasches Einarbeitungsvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit, Ideenreichtum und hohe Kontakt-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • ein hohes Maß an Selbstorganisation und Eigeninitiative; analytisches, strategisch-konzeptionelles und vernetztes Denken mit hoher Ergebnisorientierung, verbunden mit einer selbstständigen, flexiblen und präzisen Arbeitsweise
  • selbstbewusstes Auftreten und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Erfahrung im Umgang mit gängigen IT-Produkten, z.B. MS-Office
  • eine weit überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden
  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des Homeoffice
  • Vergütung abhängig von den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD-V
  • eine jährliche Sonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung nach den Vorschriften des TVöD-V
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge bei den Rheinischen Versorgungskassen
  • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung