Die Gemeinde Hohenstein im Landkreis Reutlingen mit ca. 3.800 Einwohnern, liegt auf der Schwäbischen Alb, etwa 25 km von Reutlingen entfernt.

Wir suchen für unseren kommunalen Kindergarten in Ödenwaldstetten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Kindergartenleitung (m/w/d) in Vollzeit mit 100 % unbefristet

Unser Kindergarten "Tausendfüßler" in Ödenwaldstetten besteht aus einer eingruppigen Kindertageseinrichtung, in der bis zu 25 Kinder aufgenommen werden. Die Kinder ab einem Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt werden in verschiedenen Betreuungsformen (Regel und verlängerte Öffnungszeiten) begleitet und gefördert. Ab Herbst 2024 sollen 10-12 zusätzliche Betreuungsplätze für einen befristeten Zeitraum von 2 Jahren geschaffen werden.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung und Organisation der Einrichtung (Dienstpläne, Vertretungsregelungen)
  • Führung und Förderung der pädagogischen Fachkräfte (Teamsitzungen, Teamentwicklung, Fortbildungsplanung)
  • Koordination aller pädagogischen und organisatorischen Tätigkeiten
  • Zusammenarbeit mit der Gemeinde, den Eltern und den verschiedenen Fachstellen und Kooperationspartnern
  • Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätshandbuches der Einrichtung
  • Begleitung und Förderung der Kinder in der Einrichtung nach dem Orientierungsplan

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle in einem engagierten und aufgeschlossenen Team
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und Raum für neue/innovative Ideen
  • Regelmäßiger Austausch mit anderen Einrichtungsleitungen und dem Träger
  • Fachliche Begleitung durch den Träger
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD sowie Leitungsfreistellung
  • gesundheitsförderliche Angebote als zertifizierte Gesunde Gemeinde

Ihr Profil:

  • Staatlich anerkannte/r Erzieher/in bzw. zur Leitung befugte pädagogische Fachkraft nach § 7 KiTaG
  • Pädagogische Fachkompetenz
  • Engagiertes, selbständiges und verantwortungsbewusstes Handeln im Sinne des Trägers und der Einrichtung
  • Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Zuverlässigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit auf Augenhöhe sowie eine vorurteilsbewusste Haltung
  • Flexibilität und Souveränität
  • sicherer Umgang mit dem PC und den üblichen Office-Programmen
  • Fachkenntnisse zu den Themenfeldern Sprache und Kinderschutz wären von Vorteil

Sind Sie interessiert?

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung