Banner
Die Stadt Essen sucht für den Fachbereich 61 -Amt für Stadtplanung und Bauordnung- eine*n

Sachbearbeiter*in Bauplanungsrecht

Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis besteht unter Berücksichtigung der Laufbahnverordnung NRW die Möglichkeit in ein Beamtenverhältnis übernommen zu werden.

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Ihr zukünftiger Arbeitsort befindet sich hier (Lindenallee 10, 45127 Essen)

Sie verstärken das Team Bauplanungsrecht bei diesen Aufgaben:

  • Beurteilung von Bauvorhaben in Hinblick auf städtebauliche und planungsrechtliche Belange
  • Durchführung von Ortsbesichtigungen
  • Beratung von Architekt*innen, Fachplaner*innen und Bauherr*innen

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium des Städtebaus, der Architektur oder eines vergleichbaren Studienganges oder
  • Abschluss zur*zum staatlich geprüften Techniker*in der Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Hochbau und einer mindestens vierjährigen einschlägigen Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Planungs- und Baurecht sowie im Bereich Städtebau und Architektur
  • Sichere Anwendung und Auslegung von Gesetzen und Vorschriften bzw. die Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (alt: Klasse 3)
  • Bereitschaft, gegen Aufwandsentschädigung, den eigenen PKW für die Aufgabenerledigung einzusetzen
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Darüber hinaus sind uns folgende Kompetenzen in diesem Einsatz besonders wichtig:

  • Persönlichkeitskompetenz: Belastbarkeit I Eigenständigkeit I Geistige Beweglichkeit I Zuverlässigkeit
  • Soziale Kompetenz: Durchsetzungsfähigkeit I Einsichtsfähigkeit I Überzeugungskraft I Umgangsform
  • Methodenkompetenz: Innovatives Denken I Konzeptionelles Arbeiten I Planungsvermögen I Urteilsfähigkeit


Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Frau Stefens, Telefon: 0201/88-61 500, Fachbereich 61 -Amt für Stadtplanung und Bauordnung-.

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Schwier, Telefon: 0201/88-10 233, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Die Stadt Essen setzt auf eine Kultur der Vielfalt. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.
Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum
10.03.2024 über unser Onlineformular.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung