Image

Die Gemeinde Sassenburg (rund 12.000 Einwohner) im Landkreis Gifhorn sucht zur Verstärkung Ihres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte

Verwaltungskraft ( m/w/d) Steuern & Abgaben

des Fachbereichs 3 - Zentrale Dienste


Umfang

Teilzeit

Befristung

unbefristet

Vergütung

EG 6 TVöD

Beginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgabenbereich:

  • Aufbau und Pflege der Stammdaten sowie Veranlagung verschiedener Abgabearten (Grundsteuer, Gewerbesteuer, Hundesteuer, Vergnügungssteuer) einschl. Jahressollstellungen
  • Digitalisierung im Aufgabengebiet
  • Arbeitssicherheit und Versicherungen in Vertretung

Eine Änderung des Aufgabenbereichs sowie die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (Angestelltenlehrgang I) der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung; alternativ eine abgeschlossene Ausbildung aus einem verwaltungsnahen Berufszweig (z. B. Banken- oder Sparkassenwesen, Groß- oder Einzelhandel, Steuerberatung)
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Einsatzfreude und Belastbarkeit
  • Ein sicheres Auftreten und eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis, Genauigkeit, Zuverlässigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse – d.h. sicherer Umgang mit den gängigen Office-Produkten Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Teams
  • Kenntnisse der Fachanwendung Newsystem von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von Gesetzen und Verordnungen; idealerweise im Grund- und Gewerbesteuerrecht
  • Bereitschaft zu bedarfsgerechten Fortbildungen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten und kollegialen Team
  • Eine tarifgerechte Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 6 - die Stufe richtet sich nach der jeweiligen Berufserfahrung
  • Eine wöchentliche Arbeitszeit von 30,0 Stunden
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an der sog. leistungsorientierten Bezahlung
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle berufliche Aufgabenstellung
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Flexible Arbeitszeiten mit teilmobiler Arbeit
  • Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere flexible Arbeitszeitregelungen


Die Gemeinde Sassenburg ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen der Geschlechter abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung