Banner

Ziel des Max-Planck-Instituts für Eisenforschung ist es nanostrukturierte Materialien bis auf ihre atomare und elektrische Ebene zu verstehen und neue zu entwickeln. In diesem Sinne betreiben wir Grundlagenforschung an Struktur- und Funktionswerkstoffen, meist metallischen Legierungen. Dabei betrachten wir deren Synthese und Verarbeitung, Charakterisierung und Eigenschaften sowie deren Reaktion in technischen Bauteilen unter realen Umgebungsbedingungen. Wir forschen höchst interdisziplinär, mit intensiver Zusammenarbeit zwischen Experimentatoren und Theoretikern sowie zwischen verschiedenen Gruppen und Abteilungen.

Zur Unterstützung unseres Technischen Dienstes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Energieanlagenelektroniker*in / Elektroinstallateur*in (w/m/div)

Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Reparatur-, Wartung- und Instandhaltungsarbeiten im Gebäudemanagement / Elektro- und Industrieanlagen (Nieder-u. Mittelspannungsanlagen, Gebäudeinstallationen, Gebäudeleittechnik, Versuchs-, Industrie und Notbeleuchtungsanlagen)
  • Neuinstallationen und Umbauten von elektrotechnischen Anlagen im Industriebereich und Gebäudeinstallation
  • Prüfung von DGUV-V3 Maschinen, ortsfesten Anlagen und ortsveränderlichen elektronischen Geräten

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik / Energietechnik (z.B. Elektroniker für Fachrichtung Energie u. Gebäudetechnik, Elektroniker Betriebstechnik, m/w/d)
  • Erfahrung in Prüfungen, Installation von Anlagen und Maschinen im Bereich Industrie
  • Höhentauglichkeit für Arbeiten mit Hebebühnen wünschenswert
  • Berufserfahrung in Gebäude- und Installationstechnik
  • Eigenverantwortlicher und engagierter Arbeitsstil
  • Bereitschaft zu ständiger Weiterbildung

Was wir bieten:

  • Wir bieten ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem international ausgerichteten Forschungsinstitut und ein angenehmes Arbeitsklima.  Teilnahme an Gesundheitskursen möglich. Geregelte Arbeitszeiten, Gleitzeit möglich. Sehr gute Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Vergütung:

Die Vergütung und die Sozialleistungen erfolgen entsprechend Befähigung und fachlicher Eignung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst TVÖD (Bund).
Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss Deutschland-Jobticket)

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung