Banner
Die Stadt Essen sucht für das Amt für Stadtplanung und Bauordnung eine*n

Bauingenieur*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Verkehrsplanung

Bei einem bestehenden Beamtenverhältnis besteht unter Berücksichtigung der Laufbahnverordnung NRW die Möglichkeit in ein Beamtenverhältnis übernommen zu werden. Die Tätigkeit ist nach Bes.Gr. A 12 LBesO bewertet.

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Sie verstärken das Team beim Amt für Stadtplanung und Bauordnung bei diesen Aufgaben:

  • Erstellung  von Verkehrsentwürfen in Lage- und Höhenplänen mit VESTRA
  • Erstellung von Verkehrskonzepten
  • Betreuung  und Prüfung der von externen Büros  zu erstellenden Verkehrsgutachten, Verkehrskonzepten und Vorentwürfen
  • Erarbeitung verkehrlicher Stellungnahmen sowie Gremienvorlagen und Präsentationen sowie Teilnahme an entsprechenden Sitzungen/Besprechungen

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Verkehrsplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Planungs- und Baurecht sowie im Bereich Städtebau und Architektur
  • Kenntnisse in den Programmen AutoCAD und VESTRA
  • Sichere Anwendung und Auslegung von Gesetzen und Vorschriften
  • Fahrerlaubnis der Klasse B (alt: Klasse 3), sowie die Bereitschaft, den eigenen PKW zur Aufgabenerledigung einzusetzen
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Frau Brassel, Telefon: 0201/88-61 250, Fachbereich 61 -Amt für Stadtplanung und Bauordnung-.

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Schwier, Telefon: 0201/88-10 233, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.02.2023 über unser Onlineformular.

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese -ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches- an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen. (In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung