Banner
Die Stadt Essen sucht für den Fachbereich 67 -Grün und Gruga- eine*n

Sachbearbeiter*in Planung, Mitwirkung Bauleitung

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Sie verstärken das Team von Grün und Gruga bei diesen Aufgaben:

  • Grünplanerische Leistungen, wie die Erstellung von Konzepten, Entwürfen und Kostenschätzungen
  • Bauüberwachung, Abrechnung und Kostenkontrolle
  • Selbständige Vorbereitung und Abwicklung von Planungsprojekten sowie Abstimmung mit den Beteiligten
  • Vorbereitung und Abwicklung notwendiger Genehmigungsverfahren und vertraglicher Regelungen

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium des Landschaftsbaus, des Grünflächenmanagements, der Landschaftsplanung, der Landschaftsarchitektur oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Gute Kenntnisse im Planungs- und Baurecht sowie der geltenden DIN-Normen
  • Gute gestalterische Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von AutoCAD und digitalen Planungsprorammen
  • Erfahrung im Bereich der Objektplanung und Bauleitung sind wünschenswert

Darüber hinaus sind uns folgende Kompetenzen in diesem Einsatz besonders wichtig:

  • Persönlichkeitskompetenz: Entscheidungsvermögen I Leistungsbereitschaft I Selbständigkeit I Sorgfalt
  • Soziale Kompetenz: Durchsetzungsfähigkeit I Führungskompetenz I Konfliktfähigkeit I Umgangsformen
  • Methodenkompetenz: Organisationsvermögen I Planungsvermögen

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Herrn Bergknecht, Telefon: 0201/88-67 300, Fachbereich 67 -Grün und Gruga-.

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Schröder, Telefon: 0201/88-10 212, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Allgemeine Informationen zum Ablauf eines Auswahlverfahrens finden Sie hier.

Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Die Stadt Essen setzt auf eine Kultur der Vielfalt. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.
Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen
bis zum 28.04.2024 über unser Onlineformular.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung