Banner
Die Stadt Essen sucht für die Grün und Gruga Essen für die Abteilung 67-5 -Grugapark- für die Umsetzung der Ziele des Parkentwicklungskonzeptes 2029 eine*n

Diplom Ingenieur*in (FH) bzw. Bachelor der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder Projektmanagement Bau (m/w/d)

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Sie verstärken das Team des Grugaparks bei diesen Aufgaben:

  • Projektleitung für die Realisierung von Hochbaumaßnahmen mit Bauvolumen von mehreren Millionen Euro
  • Selbständige Planung von komplexen Hochbaumaßnahmen und Koordinierung der verschiedenen Gewerke, Überwachung der termin- und fachgerechten Ausführung sowie Überwachung und Führung von externen Architektur- und Ingenieurbüros (Wahrnehmung der Bauherrenfunktion)
  • Erarbeitung von Vorlagen für die nach den öffentlich-rechtlichen Vorschriften erforderlichen Baugenehmigungen
  • Entwicklung eines Objektregisters inklusive Zustandsbewertung
  • Konzeptionierung und Umsetzung eines Erhaltungsmanagements durch Entwicklung wirtschaftlicher und nachhaltiger Erhaltungsstrategien für die Gebäude und Einbauten im Grugapark, u.a. Simulationen und Prognosen zur Zustandsentwicklung, wirtschaftliche Planung und Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen bzw. Projektmanagement Bau oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich des technischen Immobilienmanagements mit dem Schwerpunkt Hochbau sowie in der Projektleitung und Steuerung von großen Projekten
  • Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften (z.B. HOAI, VOB in allen Teilen, UVgO, BauO NRW) sowie der entsprechenden technischen Regelwerke (DIN etc.) und Erfahrungen in der Betreuung von Wettbewerbsverfahren
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von CAD Programmen und Immobilienmanagement-Software-Anwendungen
  • Bauvorlageberechtigung nach den Regeln der BauO NRW ist wünschenswert
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenenddiensten und technischen Rufbereitschaftsdiensten

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Herrn Kamer, Telefon: 0201/88-83 200, Fachbereich 67 -Grün und Gruga-.

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Schwier, Telefon: 0201/88-10 233, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.01.2023 über unser Onlineformular.

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese -ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches- an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen. (In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung