Image

Pflegerische Leitung Zentrale Notaufnahme (Decision Unit + Kurzliegereinheit) (w/m/d)

Stellennummer: FN5130

WANN: in Vollzeit
ab 01.05.2022
WO: Zentrale Notaufnahme
Klinikum Friedrichshafen GmbH

Der Medizin Campus Bodensee ist in seinen ambulanten und stationären Strukturen für die medizinisch herausragende Versorgung von über 200.000 Einwohnern der Vierländerregion Bodensee verantwortlich. An den Standorten Friedrichshafen und Tettnang wird in 14 Kliniken, 7 Sektionen Diagnostik und Therapie des gesamten Schwerpunktspektrums durchgeführt. Wir sind Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Unser Angebot – weiß zu überzeugen:

  • profitieren Sie von allen Vorteilen des TVöD, wie z.B. 30 Urlaubstage, tarifspezifischen Sozialleistungen, betriebliche Alters- und Hinterbliebenenversorgung sowie Jahressonderauszahlungen
  • vielseitige Möglichkeiten für Fortbildungen und persönliche Entwicklung sowie begleitete Karrierewege
  • familienfreundliche und lebensphasenorientierte Gestaltung der Arbeitszeit
  • leben und arbeiten in der facettenreichen Vier-Länderregion Bodensee-Oberschwaben
  • familiäres und wertschätzendes Arbeitsklima: Unsere Unternehmenswerte sind nicht verhandelbar!

Ihr Einsatz – bewirkt eine Menge:

  • Einsatzplanung des unterstellten Bereichs
  • Personalführung und –entwicklung
  • Gewährleistung einer sachgerechten Ablauforganisation und Pflegedokumentation
  • Umsetzung strategischer Ziele im Verantwortungsbereich
  • Sie sorgen für und mit Ihrem Team für eine kontinuierliche Verbesserung der Abläufe und Strukturen und die Weiterentwicklung der Versorgungsqualität.

Ihr Profil – überzeugt uns ganz sicher:

  • abgeschlossene 3-jährige Krankenpflegeausbildung
  • Führungskompetenz (Berufserfahrung als Leitung oder stellv. Leitung, wünschenswert abgeschlossene Weiterbildung im mittleren Management oder Studium)
  • abgeschlossene Fachweiterbildung Notfallpflege
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • positive Ausstrahlung und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Stellennummer FN5130.

Bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung