kompetent. engagiert. bürgernah.

Der Landkreis Peine (rd. 139.000 Einwohner/innen)
sucht für seinen Fachdienst Schule, Kultur und Sport,
zum nächstmöglichen Datum,
eine/n IT-Systemadministrator/in (m/w/d) für den Bereich EDV-Administration in Schulen.
(bis EG 10 TVöD)
Die Stelle ist bedingt teilzeitgeeignet.


Ihre Aufgaben:

  • Konfigurieren, Installieren und Betreuen von Server/Client Hard- und Software, einschließlich peripherer Geräte
  • Administrative Aufgaben im Bereich Netzwerk / IT-Infrastruktur einschließlich Administration der Softwarelösungen der Schulen des Landkreises Peine
  • Administration und Betreuung der Schulserverlösung iServ sowie des Mobile-Device-Managements
  • Fachliche Beratung vor Ort in den Schulen bei jeglichen Hardware- und Software-Problemen im Rahmen des First- und 2nd-Level-Supports
  • Installieren und Einrichten von Arbeitsplätzen, Einspielen von Updates, Durchführen von Fehleranalysen und Einleiten von Maßnahmen zur Fehlerbeseitigung

Ihr Profil:

  • Eine Ausbildung oder ein Studium im IT-Bereich, z.B. Fachinformatiker Systemintegration oder IT-Systemelektroniker mit abgeschlossener IHK-Prüfung oder vergleichbar
  • Mindestens einjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren/ähnlichen Position wäre wünschenswert
  • Umfangreiche Erfahrungen mit Microsoft-Betriebssystemen und -Anwendungen, Kenntnisse in der Netzwerktechnik 
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Freundliches Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B (früher 3) und sind bereit ihr eigenes Fahrzeug dienstlich zu nutzen

Unser Angebot:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 39,0 Std./Woche
  • ein flexibles und familienfreundliches Arbeitszeitmodell,
  • die Möglichkeit, Mehrarbeitsstunden durch Freizeit auszugleichen,
  • Eine sichere Bezahlung nach TVöD. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 des TVöD,
  • eine Zusatzversorgung als Betriebsrente über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) neben der gesetzlichen Rente für Tarifbeschäftigte
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team
  • eine leistungsorientierte Entgeltkomponente
  • Zuschuss zum D-Jobticket


Hinweis!

Je nach Bewerbungslage kann die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber bis zu vier Wochen nach dem genannten Bewerbungsende in Anspruch nehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie keine Nachricht durch den Landkreis Peine.

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten nicht übernommen werden können.


Weitere Fragen beantwortet Ihnen Herr Dahlheimer unter (05171/401-6143) gerne.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung