Image
Umfang:
39,0 Std./Wo.
Vergütung:
Entgeltgruppe 9a TVöD
Befristung:
unbefristet
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsfrist:
31.01.2023

Die Aufgabengebiete einer modernen Kommunalverwaltung wie Nidderau sind vielseitig - und genauso vielseitig sind auch unsere Mitarbeiter. In unseren sieben Fachbereichen, den Kindertageseinrichtungen sowie bei den Stadtwerken und der Abwasser GmbH Nidderau arbeiten mittlerweile mehr als 300 Personen.
Unter anderem sind sie Ansprechpartner für die Nidderauer Bürgerinnen und Bürger in verschiedenen Lebenssituationen, kümmern sich um städtische Bau-, Infrastruktur- und Digitalisierungsprojekte, treiben den Klimaschutz in unserer Stadt voran, verwalten den städtischen Haushalt oder sorgen im Nidderbad für einen unbeschwerten Freizeitspaß. Damit trägt unser Team nicht nur dazu bei, Nidderau erfolgreich zu verwalten, sondern leistet auch seinen Beitrag, die Zukunft der Stadt aktiv zu gestalten.

Für den Fachbereich Zentrale Dienste / Fachdienst Gremienarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in (m/w/d) in der Gremienarbeit

Image

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Sitzungskoordination für die städtischen Gremien, hierzu zählt u.a. die Erstellung von Vorlagen, Einladungen, Bekanntmachungen, Niederschriften und die Beschlusskontrolle
  • Pflege der Daten der Gremien und Gremienmitglieder im Sitzungsdienstprogramm SD.Net
  • Weisungsfreie Anfertigung der Niederschriften der Ausschüsse und der Stadtverordnetenversammlung
  • Durchführung und Kontrolle der Sitzungsgeld- und Fraktionsgeldabrechnung
  • Aufgabenverteilung im Rahmen des Anregungs- und Ereignismanagements
  • Koordination von Ehrungen und Gratulationen und führen der Ehrungskartei
  • Veranlassung von Nachrufen und Trauerspenden nach den städtischen Vorgaben
  • Bereitstellung und Pflege des Stadtrechts der Stadt Nidderau
  • Buchung von Rechnungen und Hilfe bei der Budgetplanung
Image

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit, Sachverhalte zutreffend zu bewerten, die erforderlichen Schlüsse zu ziehen und sachgerechte Lösungen zu entwickeln
  • gute Umgangsformen, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft für selbstständiges Arbeiten
  • hohes Maß an Belastbarkeit, Flexibilität und Organisationsvermögen sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere Word und Excel
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Umgang mit einem Ratsinformationssystem, vorzugsweise SD.Net
  • die Bereitschaft zur Teilnahme (einschließlich Protokollführung) an Sitzungen der städtischen Gremien außerhalb der regulären Arbeitszeit und in den Abendstunden
  • Führerschein der Klasse B ist erwünscht
Image

Was wir bieten!

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit auf einer unbefristet zu besetzenden Vollzeitstelle (39,0 Std./Wo.)
  • eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung bis Entgeltgruppe 9a TVöD
  • kollegiale Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz und Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Angebote für mobiles Arbeiten (Home-Office)
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (u. a. Zusatzversorgungskasse, vermögenswirksame Leistungen, leistungsorientierte Bezahlung, betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • JobTicket Premium des RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund)
  • Vergünstigte Jahreskarte für das Nidderbad sowie freie Zeit zum Geburtstag

Nutzen Sie Ihre Chance, gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft von Nidderau!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung