Banner
Die Stadt Essen sucht für das Jugendamt eine*n

Fachberater*in im Projekt „Sprach-Kitas“ (m/w/d)

Sie verstärken unser Team im Rahmen des Projektes „Sprach-Kitas“  bei diesen Aufgaben:

  • Koordination, Begleitung und Unterstützung der zusätzlichen Fachkräfte für sprachliche Bildung, der Kita- Leitungen und der Kita-Teams bei der Konzeptionsentwicklung im Bereich sprachliche Bildung, inklusive Pädagogik und Elternarbeit unter Berücksichtigung der bestehenden Qualitätsmanagementkonzepte
  • Qualifizierung der zusätzlichen Fachkräfte und Kita-Leitungen zu den Handlungsfeldern des Projektes unter Berücksichtigung des Wechselspiels von Theorie, Praxis- und Reflexionsphasen und die Weiterentwicklung von Teambildungsprozessen
  • Rückkoppelung der Prozesse an die für die Einrichtungen zuständigen Fachberatungen
  • Teilnahme an den Qualifizierungsprogrammen des Bundesprogramms sowie der regionalen Netzwerktreffen

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik, jeweils mit staatlicher Anerkennung oder eines vergleichbaren Studienabschlusses aus dem sozialpädagogischen oder pädagogischen Bereich in Verbindung mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung im Kita-Bereich oder
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieher*in (m/w/d), mit staatlicher Anerkennung oder sonstiger als pädagogische Fachkraft qualifizierender Abschluss in Verbindung mit einer mindestens zweijährigen Qualifizierung und Erfahrung aus der Tätigkeit im Projekt „Sprach-Kitas“ oder einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung als Leitungskraft bzw. stellvertretende Leitungskraft einer Kindertageseinrichtung
  • Aktuelles sozialpädagogisches Fachwissen
  • Gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich sprachlicher Bildung sowie im Bereich Inklusion und in der Zusammenarbeit mit Familien

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Frau Schick, Telefon: 0201/88-51 219, Fachbereich 51 -Jugendamt-.

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Semert, Telefon: 0201/88-10 215, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.01.2023 über unser Onlineformular.

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese -ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches- an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen. (In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Online-Bewerbung