Image
Image
Image
Image

DER LANDKREIS FREYUNG-GRAFENAU
SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT in Vollzeit

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Sozialverwaltung

Es wird ein Sachbearbeiter (m/w/d) für die Betreuungsstelle und für die Wohngeldstelle in der Sozialverwaltung des Landratsamtes Freyung-Grafenau gesucht. Es handelt sich somit um eine Position mit Doppelfunktion.

Aufgaben der Betreuungsstelle:

Das Landratsamt Freyung-Grafenau ist als örtliche Betreuungsbehörde für den Vollzug der nach dem Betreuungsrecht übertragenen Aufgaben zuständig. Neben der Führung eigener Betreuungen, Ergänzungsbetreuungen u. ä. unterstützt die Betreuungsstelle das Betreuungsgericht bei der Betreuerauswahl. Die Registrierung von Berufsbetreuern gehört ebenso zum Aufgabenbereich wie die Beratung von Betreuten und Angehörigen.

  • Aufgaben nach dem neuen ab 01.01.2023 geltenden Betreuungsorganisationgesetz (einschl. Registrierungsverfahren)
  • Vollzugshilfe bei betreuungsgerichtlichen Maßnahmen
  • Sachverhaltsermittlung hinsichtlich der Erforderlichkeit einer Betreuung
  • Vermittlung anderweitiger Hilfen zur Vermeidung einer Betreuung
  • Beratung von Betreuten und Angehörigen
  • Öffentlichkeitsarbeit zu Angelegenheiten nach dem Betreuungsrecht
  • Gewinnung und Eignungsfeststellung von Berufsbetreuern (m/w/d)

Aufgaben der Wohngeldstelle:

- Bearbeitung von Neu-, Wiederholungs- und Erhöhungsanträgen auf Mietzuschuss
- Qualifizierte Beratung der Antragstellenden (überwiegend telefonisch)
- Zusammenarbeit mit anderen Sozialleistungsträgern
- Bearbeitung von Einwänden
- Bearbeitung von Rückforderungen

Profil:

  • Beamter/in (m/w/d) der zweiten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, möglichst mit dem fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder
  • Beschäftigte/r (m/w/d) mit abgeschlossener Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Beschäftigte/r (m/w/d) mit abgeschlossenem Beschäftigtenlehrgang (sog. BL 1, früher AL 1)
  • Gute Kenntnisse in den MS-Office Anwendungen
  • Führerschein Klasse B
  • Zuverlässigkeit, sicheres Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit, Kritik-/Konfliktfähigkeit, Organisationstalent

Wir bieten:

  • Gleitzeit und Möglichkeit von tageweisem Homeoffice
  • tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes; bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung in EG 9a vorgesehen bzw. bei Beamten ist eine Beförderung bis A 9 möglich
  • eine Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • Tarifliches Leistungsentgelt bei Beschäftigten (dadurch in der Summe ca. 13 Monatsvergütungen)
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes z.B. eine attraktive Betriebsrente durch eine Zusatzversorgung über die Bayerische Versorgungskammer (Beiträge zahlt allein der Arbeitgeber)
  • 6 Wochen Jahresurlaub; im Falle einer Schwerbehinderung eine Woche zusätzlich
  • einen sicheren Arbeitsplatz auch in Krisenzeiten
  • ein freundliches Arbeitsklima und ein respektvolles Miteinander
  • vergünstigte Tarife bei vielen Versicherungen
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung