Banner

Beim Kreis Coesfeld, dem kommunalen Dienstleistungszentrum für rund 225.000 Einwohnerinnen und Einwohner in 11 kreisangehörigen Städten und Gemeinden, ist eine Stelle für die

Ausbildung zur / zum Fachinformatiker/in [m/w/d] in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung zum 01.08.2024

zu besetzen.

Über 1.000 Kolleginnen und Kollegen mit verschiedensten Ausbildungen und Berufe kümmern sich in den unterschiedlichsten Bereichen um die Belange der Bevölkerung und freuen sich über deine Unterstützung.

Die Ausbildung...

… als Fachinformatiker/in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung findet in der Abteilung 11 - Personal und Organisation im Fachdienst 2 Organisation und Digitalisierung des Kreises Coesfeld statt. Hier lernst du unter Anleitung von erfahrenen Ausbilderinnen und Ausbildern informationstechnische und auch notwendige kaufmännische Grundlagen kennen.

Der Berufsschulunterricht findet ein bis zwei Tage pro Woche in Coesfeld am Pictorius-Berufskolleg statt. Auf dem Stundenplan stehen folgende Fächer:

Weitere Informationen hierzu findest du unter folgendem Link: www.pictorius.de

Im zweiten Ausbildungsjahr findet eine Zwischenprüfung statt.

Mit einer schriftlichen und einer praktischen Abschlussprüfung endet die Ausbildung nach drei Jahren.


Einstellungsvoraussetzung:

Du solltest mindestens über die Fachoberschulreife verfügen. Darüber hinaus solltest du

  • Interesse an Datenverarbeitung und Informatik
  • mathematisches und technisches Verständnis
  • Freude an einer kundenorientierten Tätigkeit

haben.

Wir bieten...

… auch in Krisenzeiten einen sicheren Ausbildungsplatz.

Die Ausbildung beim Kreis Coesfeld ist durch einen hohen Praxisbezug und engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder geprägt. So erhältst du von Anfang an einen Einblick in viele verschiedene Bereiche deiner zukünftigen Tätigkeit. Bei guten Leistungen und erfolgreich abgeschlossener Ausbildung sind die Übernahmechancen sehr gut. Und auch nach Abschluss der Ausbildung bieten wir gute Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten – beispielsweise fördern wir Bachelor- bzw. Masterstudiengänge. Regelmäßige persönliche und fachliche Fortbildungen sind uns ebenfalls ein Anliegen.

Daneben tragen auch unsere Sozialleistungen – wie die betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und die weiteren Vorzüge des öffentlichen Dienstes (Jahressonderzahlung gemäß § 20 TVöD-VKA, 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, uvm.) dazu bei, dass wir ein attraktiver Arbeitgeber sind. Im Blick haben wir auch stets die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit. Wir bieten flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (Gleitzeit) und individuelle Teilzeitmodelle und Homeoffice-Lösungen an. Auf das Zertifikat der Bertelsmann Stiftung als familienfreundlicher Arbeitgeber sind wir stolz.

Unser Verwaltungsstandort ist mit dem ÖPNV gut erreichbar. Alternativ haben wir kostenlose Parkplätze für Mitarbeitende und Fahrgemeinschaftsparkplätze. Darüber hinaus wurde der Kreis Coesfeld vom ADFC mit einem Zertifikat in Gold als fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.

Der Kreis Coesfeld setzt sich als Unterzeichner der Charta der Vielfalt für eine wertschätzende und vorurteilsfreie Organisationskultur ein.

Zudem ist der Digitalisierungsgrad hoch, Papierakten gehören in vielen Bereichen bereits der Vergangenheit an.

Und nicht zu vergessen: Sportlich sind wir auch! Wir bieten geförderte Sportprogramme im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und haben außerdem eine Betriebssportgemeinschaft. Unsere Dienstfahrräder und Dienst-E-Bikes stehen dir auch in der Mittagspause zur Verfügung.


Ausbildungsvergütung:

Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst du folgende monatliche Brutto-Ausbildungsvergütung:

  1. Ausbildungsjahr: 1.218,26 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 1.268,20 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 1.314,02 Euro

Du bist...

…an einer vielseitigen Ausbildung interessiert? Aufgeschlossen, leistungsbereit und verfügst über die o. g. Einstellungsvoraussetzungen?

Dann starte deine berufliche Zukunft bei uns!

Für weitere Informationen besuche uns auf https://ausbildung.kreis-coesfeld.de.

Der Kreis Coesfeld fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung von Personen jeglichen Geschlechts. Wir begrüßen daher deine Bewerbung ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Mit der Abgabe der Bewerbung erklärst du dich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Vorstellung werden nicht erstattet.


Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung