Image Image

Einrichtungsleitung (w/m/d)
im Bereich Heilpädagogische Tagesstätte für Vorschulkinder in Vollzeit mit 39 Wochenstunden

Die rund 350 Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Landsberg unterstützen Menschen mit besonderen Bedarfen dabei, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten.

In der Heilpädagogischen Tagesstätte 1 fördern wir 72 Kinder zwischen drei und sieben Jahren, die beeinträchtigt sind (Kinder mit geistiger Behinderung, Lernbehinderung, Entwicklungsverzögerung, körperlicher Behinderung, Verhaltensauffälligkeiten).

Image Bereich: Heilpädagogische Tagesstätte für Vorschulkinder
Image Arbeitszeit: Vollzeit, 39 Wochenstunden
Image Arbeitsbeginn: 01.09.2021

Wir bieten

vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in einem interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsfeld ein hohes Maß an Eigenverantwortung einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TVöD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen differenzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben

  • Zielorientierte fachliche Führung und Steuerung der HPT
  • Leitung eines engagierten und multiprofessionellen Teams (Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen, Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen, Logopäd*innen, einer Psychologin, Sozialpädagog*innen)
  • Umsetzung und systematische Weiterentwicklung unseres Konzeptes sowie Entwicklung praxistauglicher Lösungen unter Einbeziehung der Fachlichkeit der Mitarbeiter*innen
  • Vertretung der HPT und deren Interessen innerhalb und außerhalb der Organisation, auch im Rahmen von Netzwerkarbeit

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine adäquate Qualifikation.
  • idealerweise Berufserfahrung in einer Leitungsposition und in der Arbeit mit Kinder mit Beeinträchtigungen.
  • eine Führungspersönlichkeit mit Empathie, Gestaltungswillen und ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten.
  • das Gespür für die Fähigkeiten und Ressourcen der Mitarbeiter*innen
  • einen wertschätzenden und ressourcenorientierten Blick auf die Kinder
  • Freude an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, geistigen Behinderungen, Traumata und Schwerstmehrfachbehinderungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191 9491-23 bei Frau Schartl und im Internet unter: www.lebenshilfe-landsberg.de Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch in digitaler Form, an:

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung