Banner

Sie arbeiten gerne mit Kindern, haben aber keine pädagogische Ausbildung?

Sie suchen eine Stelle, an der Sie etwas Sinnvolles tun und gemeinsam mit Anderen etwas bewegen können?

Sie möchten gerne eine Teilzeitbeschäftigung ausüben?

Dann haben WIR, wonach SIE suchen!

Integrationshilfe
in Teilzeit (25 %) im Kindergarten

Ihre Aufgabe

Als Integrationshelfer/in leisten Sie diese Unterstützung währen eines Zeitraumes von ca. 10 Stunden pro Woche. Dabei arbeiten Sie eng mit den pädagogischen Fachkräften zusammen und sind ein wertvoller Teil unseres Teams.

Weshalb Sie gut zu uns passen

  • Sie arbeiten gerne mit Kindern und möchten sich und Ihre Energie, Tatkraft mit Engagement und Einfühlungsvermögen einbringen.
  • Sie freuen sich, Teil eines Teams zu sein, das miteinander harmoniert, füreinander einsteht und das durch seine vielfältige Begabungs- und Kompetenzvielfalt immer wieder so viel bewegt.
  • Sie freuen sich darüber, dass Ihr Arbeitgeber Ihnen mit viel Wertschätzung begegnet, weil er weiß, was er an Ihnen hat und wie wichtig das ist, was Sie tun.
  • Eine pädagogische Ausbildung ist selbstverständlich hilfreich, aber nicht Voraussetzung.

Zufriedene Mitarbeiter sind uns wichtig!

Integration und Teilhabe sind und wichtig. Um dieses Ziel auch im Alltag zu erreichen möchten wir Sie und Ihre Arbeit durch gute Rahmenbedingungen - attraktive Kitas, liebenswerte Teams und flexible Arbeitszeiten - unterstützen, so dass am Ende alle zufrieden und viele glücklich sind.

Die Rahmenbedingungen für die Tätigkeit als Integrationhilfe sind individuell auf das jeweilige Kind ausgerichtet. Dazu kommt, dass Anträge auf Integrationshilfe vom Kindergarten beim Landratsamt Böblingen beantragt werden müssen. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, eine generelle Aussage über die konkreten Arbeitszeiten und den Zeitpunkt des Beginn der Tätigkeit zu treffen. Wenn Sie sich für die Arbeit als Integrationshilfe bewerben, nehmen wir Ihre Bewerbung deshalb zunächst in einen Bewerbungspool auf und melden uns dann wieder, wenn feststeht, welches Kind ab wann zu betreuen ist.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und stehen Ihnen gerne für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung können Sie ganz einfach online über den Link am Ende dieser Seite einreichen. Selbstverständlich nehmen wir aber genauso gerne Bewerbungen per E-Mail (als pdf-Datei) entgegen - auch dafür finden Sie unten einen Link. Wir werden Ihnen dann umgehend eine Mitteilung zusenden, dass Ihre Bewerbung angekommen ist und Sie in den Bewerbungspool aufgenommen wurden. Sobald eine Integrationsmaßnahme genehmigt wurde, melden wir uns wieder bei Ihnen.

Fragen zur Stelle oder zur Anstellung beantwortet Ihnen gerne unser Leiter des Haupt- und Personalamtes, Jochen Hasenburger. Sie erreichen Ihn telefonisch unter Tel. 07452 744-30 und per E-Mail unter hasenburger@jettingen.de.

Ein Wort zu uns'rem schönen Ort

Die Gemeinde Jettingen liegt reizvoll zwischen dem Schwarzwald und der Region Stuttgart im Süden des Landkreises Böblingen und verbindet naturnahes, attraktives Wohnen mit kurzen Wegen zu den Mittelzentren Nagold und Herrenberg. Mit seinen 8.200 Einwohnern hat Jettingen eine sehr gute Größe. Mehr als 1.400 Arbeitsplätze am Ort ermöglichen kurze Wege zur Arbeit, das vielfältige und bunte Angebot an Vereinen, Kirchen und anderen Gemeinschaften eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Insgesamt 7 Kindergärten - 4 kommunale, 2 kirchliche und ein Waldkindergarten - mit einem umfassenden Betreuungsangebot (U3, Ü3, Ganztagsbetreuung) sowie die niedrigsten Betreuungsgebühren im gesamten Landkreis machen Jettingen gerade für junge Familien attraktiv, zumal mit zwei Grundschulen und einer Gemeinschaftsschule weite Schulwege vermieden werden können.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung