Banner
Die Stadt Essen sucht für den Fachbereich Schule als Leitung eines Familiengrundschulzentrums eine*n

Sozialarbeiter*in / Sozialpädagog*in bzw. Erzieher*in (m/w/d)

Über ein Familienzentrum an Grundschulen können Beratungs- und Unterstützungsleistungen der Jugendhilfe und anderer Dienste, z. B. aus dem Gesundheitsbereich, niedrigschwellig gestaltet werden.
Die teilnehmenden Grundschulen sollen sich zu Orten der Begegnung, Beratung und Bildung, also zu Lernorten, für die Menschen im Quartier entwickeln. Sie bündeln verschiedene, insbesondere präventive, Angebote an der Grundschule und bilden somit sozialräumliche Knotenpunkte und eine Anlaufstelle für Familien. Zwischen Schulen und Eltern soll eine stabile Partnerschaft entwickelt werden, in der die Eltern durch Teilhabe und Mitverantwortung an der schulischen Entwicklung ihrer Kinder beteiligt sind.

Sie verstärken den Fachbereich Schule bei diesen Aufgaben:

  • Entwicklung einer Grundschule zum Familiengrundschulzentrum (in enger Abstimmung mit der Schulleitung, Kommune, Schulaufsicht und den Akteur*innen im Sozialraum)
  • Aufbau eines multiprofessionellen Netzwerks zur Unterstützung von Familien im Quartier
  • Beratung und Begleitung von Schüler*innen, Eltern, Lehrkräften und Schulpersonal
  • Bündelung präventiver Angebote an Grundschulen sowie Zusammenarbeit mit weiteren örtlichen Akteur*innen der Freizeit-, Sport-, Kultur- und Gesundheitsbranche

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialpädagogik, jeweils mit staatlicher Anerkennung oder abgeschlossene Ausbildung zum*zur Erzieher*in, mit staatlicher Anerkennung
  • Kenntnisse über die Essener Bildungslandschaft, insbesondere in Bezug auf Grundschulen und im Rahmen der Jugendhilfe
  • Moderationskompetenz
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Netzwerkwerkarbeit
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit sind wünschenswert

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Frau Matenia, Telefon: 0201/88-88 400 oder Herrn Schütte 0201/88-40 417, Fachbereich 40 -Schule-.

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Semert, Telefon: 0201/88-10 215, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 02.04.2023 über unser Onlineformular.

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese -ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches- an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen. (In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Online-Bewerbung