Die kreisfreie Stadt Neustadt an der Weinstraße ist ein attraktives Mittelzentrum (ca. 54.000 Einwohner) in der Metropolregion Rhein-Neckar. Neustadt an der Weinstraße liegt landschaftlich reizvoll am Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße und zeichnet sich durch eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie einen hohen Wohn- und Freizeitwert aus.

Beim Fachbereich Verwaltungsleitung in der Hauptabteilung, Sachgebiet Interne Dienste und Wahlen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeitung (m/w/d)



Arbeitszeit: Vollzeit
Vertragsart: befristet (Jahresvertrag)
Vergütung: EG 9a nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
Eine unbefristete Stelle ist vorgesehen und soll mit der Stellenplanvorlage 2022 eingerichtet werden. Vor dem Hintergrund der Dringlichkeit erfolgt das Stellenbesetzungsverfahren im Vorgriff auf die endgültige Beschlussfassung. Eine unbefristete Vertragsvereinbarung kann erst nach Vorliegen der haushaltsrechtlichen Voraussetzungen erfolgen. Die haushaltsrechtlichen Voraussetzungen liegen vor, wenn eine Planstelle eingerichtet ist, ein genehmigter Haushalt und dann eine Freigabe der ADD vorliegt.

Aufgabenschwerpunkte:


Im Rahmen der stetigen Aufgabenanpassung innerhalb des Sachgebietes können sich Veränderungen des Tätigkeitsprofiles ergeben.

Anforderungen:

Bei gleicher Eignung werden die Vorgaben des SGB IX beachtet.

Interessierte Personen bewerben sich bitte mit aussagefähigen Unterlagen bis spätestens 05. Februar 2022 über unser Onlineportal.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung