Die Stadt Lüdinghausen sucht zum 01.09.2024

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für den städtischen Baubetriebshof

(Stellen-Nr. 30003945)

Umfang:

Vollzeit

Befristung:

unbefristet

Vergütung:

bis zur Entgeltgruppe 06 TVöD (ab 3.042,04 € brutto monatlich)

Beginn:

01.09.2024

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen bei einer 5-Tage-Woche
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse
  • eine Jahressonderzahlung und eine jährliche Leistungsprämie nach dem TVöD-VKA
  • die Möglichkeit des Job-Rad-Leasings

Schwerpunktmäßige Aufgaben:

  • Straßenunterhaltung und Straßeninstandsetzung
  • kleinere Tiefbaumaßnahmen
  • Anbringen und Instandhalten von Verkehrszeichen
  • Absicherung von Baustellen
  • Bedienung und Pflege der Fahrzeuge und Arbeitsgeräte
  • Durchführung von Transportaufgaben
  • Straßenreinigung und Winterdienst
  • Grünpflege und Gehölzarbeiten
  • Unterhaltung der städtischen Liegenschaften

Eine spätere Änderung oder Erweiterung der Aufgabengebiete bleibt vorbehalten.

Anforderungsprofil:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenbauerin/Straßenbauer, Straßenwärterin/Straßenwärter oder Garten- und Landschaftsbauerin/Landschaftsbauer
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität
  • Zuverlässigkeit
  • eine selbständige Arbeitsweise
  • Besitz des Führerscheins C1E
  • Bereitschaft zur Leistung von Rufbereitschaft und zur Arbeit außerhalb der Regelarbeitszeiten (Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit)

Die Stadt Lüdinghausen fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Sie sind interessiert und möchten sich bewerben? Bitte nutzen Sie hierzu unser Online-Bewerberportal BITE. Die Bewerbungsfrist endet am 28.06.2024.

Sofern Ihnen eine Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Auskünfte zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet erteilt Ihnen gerne der Leiter des Fachbereichs 6/Technische Dienste, Herr Daniel Ackermann (telefonisch unter 02591 / 926-600 oder via E-Mail unter d.ackermann@stadt-luedinghausen.de).

Für Fragen zum Ausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Diane Lüling, Fachbereich 1/Personalwesen, gerne telefonisch unter 02591 / 926-121 oder via E-Mail unter d.lueling@stadt-luedinghausen.de zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung