Image

Aushilfe zur Unterstützung bei der Inventur (m/w/d)

Das Max-Planck-Institut für Quantenoptik, ein international ausgerichtetes Laserforschungsinstitut mit Sitz in Garching bei München, sucht ab 01.02.2022 eine Aushilfe zur Unterstützung bei der Inventur (m/w/d) 8 Stunden pro Woche.

Die Position ist auf 6 Monate befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Übertragung der Inventurdaten ins SAP, inkl. Plausibilitätsprüfung
  • Evtl. Inventur-Abgänge nach Anleitung buchen
  • Inventurlisten scannen, speichern, kopieren, ablegen
  • Fehlende Etiketten drucken (und per Hauspost verschicken)
  • Einfache Inventur-Dokumentation/Pflege von Excel-Dateien
  • Evtl. auch einfache E-Mails im Rahmen der Inventur

Ihr Werkzeugkasten:

  • Grundsätzliches Zahlenverständnis
  • Zuverlässiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Gute Deutschkenntnisse

Unser Angebot:

  • Vergütung erfolgt entsprechend Befähigung und fachlicher Eignung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis max. EG 4. Sozialleistungen entsprechen den Regelungen des öffentlichen Dienstes (Bundesdienst).
  • angenehmes Betriebsklima
  • offene, anregende, dynamische und internationale Atmosphäre; wissenschaftliches Flair

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds.

Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.

Online-Bewerbung