Die Stadt Ebersbach an der Fils (ca. 15.500 Einwohner:innen) hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich KRISENMANAGEMENT folgende Stelle zu besetzen

FBL Krisenmanagement (m/w/d)

Das bringen Sie mit:

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom) der Fachrichtungen Bauingenieurwe-sen oder Architektur oder die Laufbahnbefähigung für den höheren Verwaltungsdienst mit einschlägigem Studium in Bauingenieurwesen oder Architektur
  • Es kommen auch Beamte in A13 im gehobenen Dienst mit einschlägigem Studium in Bauingenieurwesen oder Architektur und langjähriger Führungserfahrung in Frage, die zeitnah die Absicht haben, in den höheren Dienst aufzusteigen
  • Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Leitungserfahrung und modernen Führungseigenschaften
  • Idealerweise Erfahrungen in der Kommunalverwaltung oder mehrjährige wissenschaftliche Tätigkeit an einer Hochschule im Bereich Städtebau
  • Sie begeistern sich schnell für neue Themen, haben den Blick fürs Ganze und sind stark in Konzeption und Umsetzung
  • Sie sind eine Persönlichkeit mit sehr guten Umgangsformen und selbstsicherem, professionellem Auftreten
  • Sie verfügen über eine überdurchschnittliche Leistungsmotiva-tion und Einsatzbereitschaft ebenso wie über eine strukturierte Arbeitsweise
  • Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Kompetenzen sowie integratives Verhalten
  • Sie haben kommunalpolitisches Gespür
  • Sie bereichern unser Team durch Ihre empathische, authentische Art
  •  Ihre Zuverlässigkeit, Entscheidungsfreude sowie konstruktives Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie zusätzlich aus

Das bieten wir Ihnen:

  • Die Zusammenarbeit mit einem hochqualifizierten, multidiszip-linären Team und ein gutes Betriebsklima
  • Selbstständiges Arbeiten und vielfältige Gestaltungsspielräume
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer Besoldung nach Vorlie-gen der Voraussetzungen bis A 15 bzw. EG 15 TVöD
  • Familienfreundliche Angebote, attraktives Arbeitszeitmodell
  • Arbeitsplatz im wunderschönen Filstal, unweit von Stuttgart
  • Ein mit 70% bezuschusstes Jobticket für den ÖPNV
  • Möglichkeit des Dienstrad-Leasings

Für inhaltliche Fragen zur Stelle wenden Sie sich an Herrn Bürgermeister Keller unter 07163/161-100. Für Fragen zum Verfahren steht Ihnen Frau Böttcher von der Abteilung Personal und Service unter 07163/161-131 zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie uns diese bis 14.01.2024 zu und nutzen dafür gerne unser Online- Stellenportal www.ebersbach.de/jobs.
Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung kommen bei gleicher Eignung vorrangig zum Zuge.
Ihre Bewerbungsdaten werden nach Abschluss des Verfahrens datenschutzkonform gelöscht. Eine Rück-sendung von Papier-Bewerbungen erfolgt nicht.

zurück zur Übersicht Online-Bewerbung