Zum 1. Juli 2021 suchen wir Sie im Rahmen einer Nachfolgeregelung als

Leiter / Geschäftsführer (m/w/d)

für unser Berufsbildungs- und TechnologieZentrum (BTZ Osnabrück)

Ihre Aufgaben

  • gesamtverantwortliche Leitung des BTZ Osnabrück
  • strategische, wirtschaftliche und personelle Steuerung mit Budgetverantwortung
  • Organisation und Umsetzung hoheitlicher Bildungsaufträge (z.B. überbetriebliche Lehrlingsunterweisung, SGB II/III-Maßnahmen)
  • Entwicklung, Vermarktung und Umsetzung zielgruppenorientierter Bildungsangebote
  • Fortführung und Leitung innovativer Bildungsprojekte und Maßnahmen (z.B. berufsspezifische Kompetenzzentren)
  • Weiterentwicklung von Digitalisierungsprozessen
  • Ausgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit und Optimierung des BTZ-Marketings
  • Interessenvertretung und Repräsentanz.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige durch Berufsausbildung, Qualifizierung und Berufserfahrung erworbene Kenntnisse und Fertigkeiten
  • mehrjährige Berufserfahrung mit Personal-verantwortung, möglichst positionsbezogen in einer Bildungseinrichtung
  • Affinität und Verbundenheit zum Wirtschaftsbereich Handwerk
  • ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • ausgewogene Sozialkompetenz
  • sicheres und verbindliches Auftreten,
    Flexibilität, Belastbarkeit und Loyalität  
  • hohe Organisationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten.

Diese Stelle ist unbefristet und in Entgeltgruppe 15 TV-L eingruppiert. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,8 Std./Woche (Vertrauensarbeitszeit). Nach intensiver Einarbeitung und persönlicher Eignung ist die Übernahme der Geschäftsführungs-funktion für das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) im Jahr 2022 möglich.

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim hat nahezu 11.000 Mitgliedsbetriebe. Sie sorgt für eine gemeinsame und solidarische Vertretung der Anliegen aller Handwerker in Politik und Öffentlichkeit.  Das BTZ Osnabrück ist eines der modernsten gewerblich-technischen Bildungszentren Norddeutschlands mit einem Jahresumsatz von ca. 11 Mio. €, 11.000 Teilnehmer*innen, mehr als 2.000 Bildungsangeboten und 90 Mitarbeiter*innen.   

Haben wir Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ein Teil unserer großen "Handwerkerfamilie" werden? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15. Dezember 2020 als Online-Bewerbung über das Bewerberportal ein. Richten Sie hierzu Ihre Bewerbung bitte an den Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, Herrn Sven Ruschhaupt. Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir von Papierbewerbungen abzusehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an den Fachbereichsleiter Personal Herrn Udo Sterthaus, Telefonnummer 0541 6929-344 oder per E-Mail an: u.sterthaus@hwk-osnabrueck.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

QR
Zurück zu den Stellenangeboten E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung