kompetent. engagiert. bürgernah.

Der Landkreis Peine (rd. 139.000 Einwohner/innen) sucht
für seinen Fachdienst Kreiskasse, zum nächstmöglichen Zeitpunkt
zwei Sachbearbeiter/innen (m/w/d) im Bereich Vollstreckungsinnendienst.
Die Stellen sind bedingt teilzeitgeeignet.


Ihre Aufgaben:

  • Die Bearbeitung von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Vollstreckungsfällen
  • Die Verarbeitung der zu den Vollstreckungsfällen eingehenden Zahlungen
  • Die Bearbeitung der Forderungen des LK Peine bei Schuldenbereinigungs– und Insolvenzverfahren

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder bestandener Angestelltenlehrgang I oder Justizfachangestellte/r im Verwaltungsdienst oder Sozialversicherungsfachangestellte/r oder Kaufmann/frau für Büromanagement (mit dienstbegleitender Unterweisung, absolviert bei einem öffentlich-rechtlichem Arbeitgeber)
  • Durchsetzungsvermögen
  • Entscheidungsfreudigkeit
  • Zahlenverständnis
  • Gutes Auffassungsvermögen und Urteilsfähigkeit
  • Arbeits– und Einsatzbereitschaft
  • Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit

Wünschenswert wären:

  • Grundkenntnisse in der Software „proDoppik“ von H+H oder einer anderen kommunalen Finanzsoftware
  • Kenntnisse im Umgang mit dem Dokumentenmanagementsystem „Enaio“ von Optimalsystems oder einem anderen Dokumentenmanagementsystem

Unser Angebot:

  • zwei unbefristete Vollzeitarbeitsplätze mit 39,0 Stunden wöchentlich, die bedingt auch teilzeitgeeignet sind: Bei Inanspruchnahme von Teilzeittätigkeit ist die Arbeitszeit im Rahmen eines Desksharings im Wechsel vormittags und nachmittags abzuleisten unter der Voraussetzung, dass die andere Hälfte der Stelle ebenfalls in Teilzeit nach dem genannten Modell besetzt werden kann
  • Möglichkeit zur teilweisen Arbeit im Homeoffice nach Einarbeitung und in Abstimmung mit der Fachdienstleitung
  • eine sichere Vergütung nach EG 9a des TVöD,
  • eine Zusatzversorgung als Betriebsrente über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) neben der gesetzlichen Rente für Tarifbeschäftigte
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten und motivierten Team
  • eine leistungsorientierte Entgeltkomponente
  • Gezielte Fort– und Weiterbildungsangebote
  • Zuschuss zum D-Jobticket für Tarifbeschäftigte


Hinweis!

Je nach Bewerbungslage kann die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber bis zu vier Wochen nach dem genannten Bewerbungsende in Anspruch nehmen. Bis zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie keine Nachricht durch den Landkreis Peine.

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten nicht übernommen werden können.


Weitere Fragen beantwort Ihnen Frau Tomalik unter (05171/401-1008) gerne.


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung