Image

Der Kreisausschuss des Hochtaunuskreises sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Arzt (m/w/d) im Bereich Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

im Fachbereich 60.50 - Gesundheitsdienste, Veterinärwesen und Verbraucherschutz.

Aufgaben

  • Durchführung der Schuleingangs- und Schuluntersuchungen im Gesundheitsamt und Schulen des Hochtaunuskreises
  • Schulärztliche Beteiligung bei der Vorbereitung von Inklusion/sonderpädagogischer Förderung betriebsärztliche Aufgaben in Kindergemeinschaftseinrichtungen und Tätigkeiten im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes
  • Beratung und Begutachtung von Maßnahmen der Eingliederungshilfe
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes
  • Teilnahme an der ärztlichen Rufbereitschaft.
  • Beteiligung an der Impfberatung und Durchführung von Impfungen

Wir erwarten

  • Approbation als Arzt (m/w/d)
  • Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin oder eine abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Kinderheilkunde und Jugendmedizin ist wünschenswert
  • eine selbständige, engagierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsgeschick und die Freude am Umgang mit Menschen, sowie sicheres Auftreten, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft den privaten PKW dienstlich einzusetzen

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem äußerst engagierten und kollegialen Team
  • Eine zielgerechte Einarbeitung
  • Flexibles Arbeitszeitmodell, aber mit festen familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • Hausinterne Kinderbetreuung für Kinder unter 3 Jahren bis hin zum Schuleintritt
  • Eine Jahressonderzahlung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Ein kostenfreies Jobticket für das gesamte Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Betriebssportangebote
  • Benefits auf verschiedenen Portalen namhafter Anbieter

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TVöD, bei Fachärzten mit entsprechender Tätigkeit nach Entgeltgruppe 15 TVöD. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung