Image

Die Universität von heute, für das Wissen von morgen

Die UMIT TIROL – Private Universität für Gesundheitswissenschaften und -technologie GmbH ist eine akkreditierte Privatuniversität im Eigentum des Landes Tirol mit Stammsitz in Hall in Tirol/Österreich und besetzt für den Bereich Rektorat und Geschäftsführung ab sofort in Teilzeit (mind. 20 Wochenstunden) vorerst befristet für 2 Jahre mit Option zur Verlängerung folgende Position:

Verwaltungsmitarbeiter*in – Abteilung Zentraler Rechtsdienst und Datenschutz (ZRD)

Zentrale Aufgaben:

Unterstützung der ZRD-Abteilungsleitung:

  • Begleitung von Projekten im Bereich Recht/Hochschulrecht und Datenschutz
  • Beratung und Unterstützung bei Fragestellungen rund um die Themen Recht und Datenschutz
  • Prüfung von Verträgen und rechtliche Prüfung von Forschungsanträgen
  • Durchführung von Recherchen zu relevanten rechtlichen Fragestellungen und Entwurf von Stellungnahmen zu Gesetzgebungsvorhaben
  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen im Bereich Vertrags- und Hochschulrecht sowie Datenschutz und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der internen Datenschutz-Prozesse
  • Abhaltung facheinschlägiger interner Vorträge, Fortbildungen und Schulungen
  • Koordination des internen Informationsflusses und bei der Führung des Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten
  • Begleitung von unternehmens-internen rechtlichen Umsetzungsmaßnahmen und Beratung der Fachabteilungen

Erforderliche Qualifikation:

  • abgeschlossene juristische Ausbildung (Studium der Rechtswissenschaften oder vergleichbares Hochschulstudium)
  • Erfahrung im Bereich Vertrags- und Unternehmensrecht sowie Datenschutzrecht von Vorteil
  • hohe soziale Kompetenz, ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit, Lösungsorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an einem professionellen und wertschätzenden Umgang in einem universitären Arbeitsumfeld
  • präziser, selbständiger, eigenverantwortlicher, und strukturierter Arbeitsstil
  • Teamfähigkeit, Freundlichkeit und Flexibilität
  • sicheres und professionelles Auftreten und Freude am Präsentieren
  • Weiterentwicklungswille und Interesse an neuen Themen (z.B. im Bereich Hochschullehre)
  • sehr gute Englisch-Kenntnisse (insbesondere im Bereich Recht und Datenschutz)
  • sehr gute EDV (MS-Office-Kenntnisse, inklusive MS-Teams) und Verständnis für IT-Systeme


Das Gehalt orientiert sich an der Gehaltsordnung und Verwendungsgruppenschema der UMIT TIROL. Für diese Position ist ein Bruttojahresgehalt von mind. € 42.000.- (Vollzeitbasis) vorgesehen. Eine Überbezahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Die UMIT TIROL legt Wert auf Vielfalt und begrüßt daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Sie bekennt sich zudem zur Förderung von Frauen und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Interessierte bewerben sich bitte bis zum 31.05.2024 elektronisch mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Abschlussdokumente, Motivationsschreiben etc.) unter folgendem Link: https://bewerbermanagement.net/b1phy

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich gerne an die Leitung der Abteilung ZRD:
Dr. Verena Stühlinger, LL.M. (verena.stuehlinger@umit-tirol.at).

UMIT TIROL – Private Universität für Gesundheitswissenschaften und -technologie GmbH, Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1,
6060 Hall in Tirol, Österreich, T +43-50-8648-3890

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.umit-tirol.at/datenschutz

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung