Image
Für die Regional-Stadtbahn Neckar-Alb sollen 137 km bestehende Eisenbahnstrecke in der Region Neckar-Alb elektrifiziert und partiell zweigleisig ausgebaut werden sowie 45 km neu gebaut oder reaktiviert werden. Die Landkreise Reutlingen, Tübingen und Zollernalbkreis, die Städte Reutlingen und Tübingen sowie der Regionalverband Neckar-Alb haben einen Zweckverband zur Koordination der Planungen gegründet.

Der Zweckverband Regional-Stadtbahn Neckar-Alb mit Sitz in Mössingen besetzt zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als

Praktikant Angebotsplanung (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung möglicher Betriebskonzepte für die Regional-Stadtbahn Neckar-Alb
  • Untersuchung der Auswirkungen veränderter Randbedingungen auf das Gesamtsystem
  • Umlaufplanung
  • Mithilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Mithilfe bei der organisatorischen Weiterentwicklung des Zweckverbands
  • Mithilfe bei Terminen und Sitzungen

Ihr Profil:

  • Fortgeschrittenes Studium im Verkehrsingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen (min. 5. Semester)
  • Interesse an der Arbeit für ein innovatives Nahverkehrsprojekt
  • Eine selbstständige und proaktive Arbeitsweise
  • Eine analytische Denkweise
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu beurteilen und die Bereitschaft, sich in unterschiedliche Themenstellungen einzuarbeiten


Sie erwarten spannende, abwechslungsreiche Aufgaben beim Aufbau der Geschäftsstelle des Zweckverbands wie auch bei der Entwicklung der Betriebskonzepte für die Regional-Stadtbahn. Im Anschluss an das Praktikum ist eine Abschlussarbeit bei uns möglich.

Der Zweckverband Regional-Stadtbahn Neckar-Alb engagiert sich für Chancengleichheit. Bitte beachten Sie, dass wir in der Aufbauphase leider nur Praktikumszeiträume von mindestens 4 Monaten anbieten können.          

Interessiert? Bewerben Sie sich unter Angabe Ihres geplanten Praktikumszeitraums in unserem Bewerberportal. Rückfragen beantwortet Herr Garreis unter info@regional-stadtbahn.de.

Zurück Online-Bewerbung