Banner

Sie arbeiten gerne an der Nahtstelle zwischen Kommunalpolitik und Verwaltung? Im Sitzungsdienst und als Assistenz im Präsidialbereich des Bezirks Oberbayern erleben Sie aus direkter Nähe mit, wie kommunalpolitische Entscheidungen vorbereitet, diskutiert und umgesetzt werden.


Kommen Sie zu uns. Gemeinsam gestalten wir Oberbayern als soziale und kulturelle Heimat für alle.


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende unbefristete Stelle in Vollzeit (im Rahmen des Job- und Desk-Sharings ist diese Stelle teilzeitfähig) in Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA zu besetzen:

Mitarbeiter (m/w/d) für den Sitzungsdienst und als Assistenz des stellvertretenden Bezirkstagspräsidenten (Kennziffer:

2024/91001-1

)

Wir sind für Menschen da. Welche Aufgaben erwarten Sie?


Zusammen mit Kolleginnen sind Sie der Protokolldienst für die politischen Gremien des Bezirkstags von Oberbayern:


  • Sie laden zu Sitzungen, bereiten diese organisatorisch vor, führen das Protokoll und kümmern sich um die Beschlussverfolgung.
  • Sie unterstützen die Mitarbeitenden in technischer Hinsicht bei der Erstellung von Sitzungsvorlagen.
  • Sie administrieren die Ratsinformationssoftware, das System für die Abwicklung der Sitzungen.
  • Die Abrechnung der Aufwandsentschädigungen, Sitzungsgelder und Reisekosten der Bezirkstagsmitglieder liegt in Ihren Händen.

Sie betreuen das Vorzimmer des stellvertretenden Bezirkstagspräsidenten:


  • Sie übernehmen die Koordinierung der Termine und die Buchung des Fahrdienstes.
  • Sie sichten den Posteingang und erledigen die Korrespondenz.
  • Sie vertreten ggf. auch die Kolleginnen aus dem Vorzimmer des Bezirkstagspräsidenten und seiner weiteren Stellvertretung.

Vom Verwalten zum Gestalten. Das bringen Sie mit:

  • Sie besitzen eine erfolgreiche Ausbildung / einen erfolgreichen Abschluss in der
    • 2. Qualifikationsebene – Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen oder,
    • als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter VFA-K (Fachbereich Kommunalverwaltung) oder,
    • des Beschäftigtenlehrgangs I oder,
    • zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Büromanagement oder einen anderen vergleichbaren Abschluss in einer kaufmännischen Fachrichtung.
  • Sie haben Erfahrung in der Protokollerstellung.
  • Einwandfreie Rechtschreibung und souveräne Ausdrucksweise in Wort und Schrift sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten setzten wir voraus.
  • Sie verfügen über ein kommunikatives, freundliches und sicheres Auftreten.
  • Eigenständiges Arbeiten und gutes Zeitmanagement sowie Organisationsfähigkeit sind Ihre Stärken.
  • Sie arbeiten sorgfältig, zuverlässig und termintreu.
  • Verschwiegenheit versteht sich von selbst.
  • Idealerweise kennen Sie die Ratsinformationssystem-Software Session.
  • Erfahrungen im Reisekostenrecht sind von Vorteil.

Darauf dürfen Sie sich freuen :

Wir sind ein öffentlicher Arbeitgeber und bieten neben sinnvollen, abwechslungsreichen Tätigkeiten folgende Benefits:

  • Chancengleichheit und Diversität sind uns wichtig
  • Arbeiten in einem guten Betriebsklima und einer wertschätzenden Führungskultur
  • eine fundierte Einarbeitung, die Sie klar und strukturiert an die neue Aufgabe heranführt sowie individuelle Unterstützung durch das ganze Team
  • zahlreiche ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine E-Bibliothek
  • vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und eine Kinderbetreuung in der betriebseigenen Kinderkrippe
  • einen Arbeitsplatz mitten in München mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • einen Fahrtkostenzuschuss für MVV und Bahn
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch eigene Wohnungsangebote
  • eine attraktive Großraum- bzw. Ballungsraumzulage
  • Absicherung fürs Alter durch die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • eine eigene Kantine
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sportangebote im Haus
  • die Möglichkeit eines Fahrradleasings

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bis zum 03.06.2024 unter Angabe der (Kennziffer 2024/91001-1) zukommen lassen. Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der KW 24 statt.
Für Fragen stehen Ihnen folgende Ansprechpersonen gerne zur Verfügung.

Bezirk Oberbayern
Personalreferat, Frau Hartl
80535 München
bewerbung@bezirk-oberbayern.de
Tel.: 089 2198-14104

Bezirk Oberbayern
Bereich Kommunikation, Frau Büllesbach
80535 München
Susanne.büllesbach@bezirk-oberbayern.de
Tel.: 089 2198-91001

https://www.bezirk-oberbayern.de/jobs-karriere
Content-IMG

Der Bezirk Oberbayern ist als kommunale Gebietskörperschaft zuständig für die rund 4,6 Millionen Menschen in der Region. Wir sind einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderungen und für Pflegebedürftige. Wir erfüllen aber nicht nur soziale und gesundheitliche Aufgaben, sondern engagieren uns als Träger von Museen, Schulen und Fachberatungen auch für Kultur, Bildung, Heimat und Umwelt. Finanziert wird der Bezirk Oberbayern über die oberbayerischen Landkreise und kreisfreien Städte. Aus ihnen kommen die gewählten Mitglieder des Bezirkstags, der als politisches Gremium die Aufgaben des Bezirks gestaltet.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung