Bautechnischer Prüfer (m/w/d) Rechnungsprüfungsamt Teilzeit 50 % / unbefristet

Für das städtische Rechnungsprüfungsamt suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und kompetenten bautechnischen Prüfer (m/w/d)


IHR PROFIL:

  • Diplom-Ingenieur (m/w/d) bzw. Master (m/w/d) oder Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Architektur oder vergleichbare Studienrichtung; bei einem ausländischen Abschluss ist die Vorlage einer staatlichen Anerkennung in Deutschland erforderlich
  • fundierte Fachkenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht sowie Honorarrecht
  • idealerweise Berufserfahrung in der Planung, Preiskalkulation, Realisierung und Abrechnung von Baumaßnahmen
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit
  • die Fähigkeit, sich in komplexe Themen rasch einzuarbeiten
  • selbständige, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenz
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten

IHR KÜNFTIGES AUFGABENGEBIET UMFASST INSBESONDERE:

  • eigenverantwortliche Prüfung von Baumaßnahmen in den Bereichen Hoch- und Tiefbau hinsichtlich Planung, Ausschreibung, Vergabe, Bauausführung und –abrechnung
  • Prüfung der Verträge und der Honorarabrechnungen für Ingenieurs- und Planungsleistungen, sowie für Gutachter- und Beratungsleistungen
  • eigenständige Erstellung von Prüfberichten und Überwachung der Ausräumung der festgestellten Mängel
  • Beratung der technischen Dienststellen vor und während der Ausführung der Baumaßnahmen und bei Beschaffungs-, Auftrags- und Vertragsangelegenheiten

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

WIR BIETEN IHNEN:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in unsicheren Zeiten
  • ein kollegiales Team, das sich gegenseitig unterstützt
  • eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • sehr flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zur mobilen Arbeit (nach vorheriger Einarbeitung)
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inklusive Inhouse-Seminare
  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG 10 TVöD) mit den damit verbundenen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zusatzversorgung sowie betriebliches Gesundheitsmanagement)

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 3. März 2024.

Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion sind für uns selbstverständlich.

STADTVERWALTUNG GEISLINGEN AN DER STEIGE

Falls Sie noch Fragen haben, rufen Sie einfach an.

Frau Brüchner - Leiterin Rechnungsprüfungsamt (07331-24 234)

Hans Seidl - Leiter Personalstelle (Tel. 07331-24 221)

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung