Image

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen wir im Department Lippstadt 2 befristet die Teilzeitstelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Electronic Engineering (m/w/d)

Wir suchen Bewerberinnen/Bewerber, die die vielfältigen Aufgaben und außergewöhnlichen Herausforderungen an einer Hochschule mit viel Engagement und Motivation angehen und auch in Stresssituationen den Überblick behalten.

Ihre Aufgaben

  • Aufgrund Ihrer fundierten Kenntnisse in den Grundlagen der Elektrotechnik und Ihrem vertiefenden Wissen auf mehreren Teilgebieten, wie z. B. dem Control Engineering, Hardware Engineering und Schaltungsentwurf und in angrenzenden Fächern der Technischen Informatik (z. B. Microcontroller) bereiten Sie die Lehre, auch in den Bereichen der Schlüsselqualifikationen/überfachlichen Qualifikationen, überwiegend im Bachelorstudiengang Electronic Engineering selbstständig vor.
  • Neben der eigenständigen Lehre, die Sie ggf. auch an Wochenenden wahrnehmen, sind Sie ebenfalls für die Abnahme und Korrektur von Prüfungen und Klausuren zuständig.
  • Sie beraten Studierende, betreuen sie fachlich bei Abschluss- und Seminararbeiten und stellen Ihre Teamfähigkeit in der Mitarbeit bei der Organisation der Lehre sowie der dazugehörigen Laborbetreuung im Bereich Elektrotechnik unter Beweis.

Unsere Anforderungen

  • Sie verfügen über ein möglichst sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Universitätsdiplom) in Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbaren Disziplinen, gerne auch mit Promotion, und runden Ihr Profil mit praktischen Erfahrungen in der Umsetzung von eingebetteten, elektrotechnischen Systemen und Kenntnissen im Bereich Control Engineering und Hardware Engineering ab.
  • Idealerweise haben Sie zudem bereits erste Erfahrungen in der Lehre und konnten Ihre pädagogische und didaktische Eignung im Bereich Elektrotechnik sowie Ihre fließenden Englischkenntnisse in Wort und Schrift unter Beweis stellen.

Allgemeines zur Stelle:

Der Dienstort ist Lippstadt. Regelungen zum Homeoffice sind an der Hochschule vorhanden.
Die bis zum 28.02.2027 befristete Teilzeitstelle im Umfang von 50 % ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Die mit der Stelle verbundene Lehrverpflichtung umfasst 12 Semesterwochenstunden. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend Entgeltgruppe 13 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Die Hochschule hat sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Zukunft von Frauen zu fördern und fordert entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Klingt das nach einer ansprechenden Perspektive für Sie? Dann reichen Sie bitte Ihre Bewerbung ausschließlich über das Online-Portal bis zum 29.02.2024 ein.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung