Image Image

Berufspraktikant:in - Erzieher:in im Anerkennungsjahr (m/w/d) -Köln

zum nächstmöglichen Zeitpunkt Köln

Die Diakonie Kitas Köln und Region gGmbH freut sich über Bewerber:innen, die sich als engagierte Auszubildende den neugierigen kleinen Entdeckern der wunderbaren Dinge des Lebens stellen. Wir suchen Berufspraktikant:innen im Anerkennungsjahr zur Erzieher:in, die moderne pädagogische Ansätze mit einem christlichen Menschenbild vereinen und die Grundsätze von Partizipation, Vielfalt und Erziehungspartnerschaft leben wollen.

Die Diakonie Kitas Köln und Region gGmbH greift gesellschaftliche Veränderungen aktiv auf und engagiert sich für bessere Rahmenbedingungen. Um die Bedürfnisse und Anliegen von Familien zu unterstützen, sucht sie in enger Zusammenarbeit mit dem Diakonie Dachverband aktiv das Gespräch mit Politik, Stadt, Land und Kirche. Kooperationen mit der Jugendhilfe, Bildungsstätten und Beratungsstellen ermöglichen die Weiterentwicklung der Kindertageseinrichtungen und Familienzentren als wichtige familienpolitische Institutionen, die in die Stadtteile hineinwirken.


Unsere Stärken

  • Überdurchschnittliche Bezahlung nach Tarif (PraktO)
  • Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge
  • arbeitsfreie Tage am 24.12. / 31.12.
  • Deutschlandticket zu einem vergünstigten Preis von 34,30 Euro

Ihre Aufgaben

  • pädagogische Arbeit mit Kindern U3 oder Ü3
  • Schwerpunkte sind alltagsintegrierte Sprachbildung, Inklusion, Partizipation, Bewegungserziehung, gesunde Ernährung
  • Bildungsbeobachtung und Dokumentation
  • Umgang mit Kindern und Eltern aus einem multikulturellen Umfeld in einem Sozialraum mit erhöhtem Jugendhilfeförderbedarf
  • pflegerische, organisatorische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Mitgestaltung von Festen und Feiern in der Einrichtung

Ihre Stärken

  • Abschluss als staatlich geprüfte:r Erzieher:in /Heilerziehungspfleger:in oder
  • BA Kindheitspädagogik, BA Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, BA Heilpädagogik vor dem Anerkennungsjahr
  • Praktika in /Affinität zu dem Bereich der Kindertagesbetreuung
  • zwingend erforderlich ist der Nachweis von Masernimpfschutz oder -immunität
  • Empathie, Humor, Kritikfähigkeit
  • Selbstorganisationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu stetiger Fortbildung und Offenheit für neue Herausforderungen

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung