Image

100 % SACHSEN-ANHALT.
WIR BEWEGEN.

Wir tragen den Begriff im Namen, sind aber definitiv keine klassische Bank. Hier verbirgt sich viel mehr. Bei uns sitzen Sie nicht am Bankschalter, handeln keinen Zahlungsverkehr ab. Stattdessen gestalten Sie Zukunft mit. Denn wir unterstützen als Förderbank die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt, sowie öffentliche und private Kunden. 

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Vollzeit/Teilzeit | Bereich: Compliance | Arbeitsbeginn: 01.05.2024
Stellen-Nr.: 2024-77 ESTA

Wenn Sie
  • bei Bankprodukten nicht nur an Girokonten, Kreditkarten oder Lebensversicherungen denken,
  • erfahren wollen, was es bedeutet, in einer Förderbank mitzuwirken,
  • in einem offenen, kompetenten Team arbeiten wollen,

dann sind Sie im #teamib genau richtig.


Es erwartet Sie die Chance, in der zentralen Förderbank des Landes Unternehmen, Kommunen und den Menschen in Sachsen-Anhalt zu helfen, immer neue Entwicklungen zu meistern und Herausforderungen zu bestehen.


Aufgaben

  • Wahrnehmung der Funktion des Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d) für die Investitionsbank Sachsen-Anhalt
  • Ansprechpartner/in zu sämtlichen Themen des Informationssicherheitsmanagements, fachliche Leitung des Themengebiets Informationssicherheit innerhalb des Bereichs Compliance
  • Konzeption, Aufbau, Betrieb, Steuerung und Optimierung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Erstellung, Pflege und Fortschreiben von angemessenen Richtlinien und Regelungen zur Informationssicherheit unter Berücksichtigung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Anforderungen (MaRisk, BAIT, DORA)
  • Beratung der Fachbereiche bei deren Anfragen sowie (aufsichts-)rechtlichen Pflichten mit Informationssicherheits-Relevanz
  • Initiierung und Überprüfung/Überwachung der Realisierung von Sicherheitsmaßnahmen
  • Analyse von Sicherheitsvorfällen

Profil

  • Abgeschlossenes Studium z.B. Richtung Wirtschaftsinformatik, Informatik, IT-Sicherheit oder ähnliche Studienrichtungen, bzw. einschlägige Berufserfahrung mit Bezug IT-Sicherheit
  • Sichere Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit, in der Entwicklung von Sicherheitsmaßnahmen, -richtlinien und –prozessen sowie in der Umsetzung von Standards wie z. B. Sicherer IT-Betrieb, ISO 27001, IT-Grundschutz, BAIT, DORA
  • Nachgewiesene Befähigung zur/zum IT-Sicherheitsbeauftragten oder die Bereitschaft, diese zu erlangen
  • Strategisches und konzeptionelles Denken
  • Belastbarkeit, Genauigkeit, Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit
  • Selbstsicheres und überzeugendes Auftreten, sehr gute Rhetorik

Ansprechpartner


Mandy Pobloth
Recruiter

Telefonnummer:
0391-28987 6746

Zum Bewerben nutzen Sie bitte den Button "Online-Bewerbung".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

UNSERE BENEFITS:


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung