Banner
Die Stadt Essen sucht für das Umweltamt eine*n

Vermessungsingenieur*in bzw. staatlich geprüfte*n Vermessungstechniker*in (m/w/d)

Das Aufgabengebiet kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden.

Sie verstärken das Team beim Umweltamt bei diesen Aufgaben:

  • Pflege von Datenbanken (z.B. ArcGIS, Access, GeoDin)
  • Vermessungstechnische Kartierung (z.B. Einmessungen nach Lage und Höhe und Dokumentation über Datenbanken)
  • Pflege-, Reparatur- und Wartungsarbeiten (an Grundwasser-Beobachtungsbrunnen bzw. an Maschinen, Werkzeugen und Fahrzeugen)
  • Hydrogeologische, geologische und bodenkundliche Außendiensttätigkeiten (z.B. Probenahmen vor Ort) sowie Abstecken/Aufsuchen von Grundwassermessstellen und von Aufschluss- bzw. Probenahmepunkten

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Vermessungsingenieurwesen oder
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum*zur staatlich geprüften Vermessungstechniker*in (m/w/d) und eine mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sichere Anwendung von MS-Office-Produkten und geografischen Informationssystemen
  • EDV-Kenntnisse zur Erstellung und Anwendung verschiedener Datenbanken (insbesondere ArcGIS, Access und GeoDin) sowie der Bildverarbeitung
  • Erfahrung im Umgang mit den aktuellen Technologien der Geoinformation sowie im Geodaten-Management
  • Bereitschaft zur Aneignung hydrogeologischer, geologischer, bodenkundlicher sowie chemischer Grundkenntnisse
  • Umfangreiche handwerkliche Fähigkeiten
  • Gültige Erlaubnis zum Führen von Kraftfahrzeugen über 3,5 t (mindestens Fahrerlaubnisklasse C1)
  • Technische und arbeitsschutzrechtliche Kenntnisse im Umgang mit Maschinen

Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Frau Löer, Telefon: 0201/88-59 400, Fachbereich 59 -Umweltamt-.

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Schwier, Telefon: 0201/88-10 233, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.02.2023 über unser Onlineformular.

Sofern Sie Ihre Bewerbung postalisch einreichen möchten, senden Sie diese -ohne Bewerbungsmappe oder Ähnliches- an: Stadt Essen, Organisation und Personalwirtschaft, 45121 Essen. (In Papierform eingereichte Bewerbungen werden aus Gründen des Umweltschutzes nicht zurückgesandt.)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.

Online-Bewerbung