Banner
Die Stadt Essen sucht für den Fachbereich 50 -Amt für Soziales und Wohnen- eine*n

Sachbearbeiter*in Verwaltung Pflegeplanung

Das Aufgabengebiet kann auch mit zwei Teilzeitkräften mit jeweils der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit besetzt werden.

Das Amt für Soziales und Wohnen mit seinen 450 Mitarbeitenden gestaltet im Rahmen der Sozialplanung die sozialpolitischen Prozesse innerhalb der Stadt Essen mit. Das Ziel besteht hierbei darin, Teilhabechancen zu erhöhen, zu verbessern und gleichwertige Lebensverhältnisse für die Bereiche wie zum Beispiel der kommunalen Pflegestrukturen herzustellen.

Ihr zukünftiger Arbeitsort befindet sich hier (Steubenstr. 53, 45138 Essen) bzw. ab 05/2025 hier (Altendorfer Str. 103, 45143 Essen).

Sie verstärken das Team der Sozialplanung bei diesen Aufgaben:

  • Mithilfe bei der Fortschreibung von Bedarfsfeststellungen, Bedarfsanalysen und -prognosen sowie der Fortschreibung der geokartografischen Infrastrukturanalyse und Hilfe bei der Erstellung des Pflegeplanungsberichtes
  • Bereitstellung variabler statistischer Daten und Mithilfe bei der Erstellung von jährlichen Stichtagsbefragungen und Sozialraumanalysen
  • Gremienarbeit sowie Teilnahme und Mitwirkung an Facharbeitskreisen und Arbeitsgruppen sowie Vorbereitung der Berichterstattung in relevanten Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit sowie Planung und Organisation von Beteiligungsveranstaltungen und Workshops
  • Assistenz bei der Investorenberatung für Pflegeimmobilien

Dieses Profil zeichnet Sie aus:

  • Abgeschlossenes Studium zum*zur Bachelor of Laws / Arts (FHöV/HSPV) oder Diplom-Verwaltungswirt*in (FHöV/HSPV) jeweils der Fachrichtung Kommunalverwaltung bzw. abgeschlossener Verwaltungslehrgang II
  • Kenntnisse des SGB II, XI, XII und XIII bzw. die Bereitschaft, sich diese kurzfristig anzueignen
  • Erfahrungen im Projektmanagement sind wünschenswert

Darüber hinaus sind uns folgende Kompetenzen in diesem Einsatz besonders wichtig:

  • Persönlichkeitskompetenz: Auffassungsgabe I Belastbarkeit I Eigenständigkeit I Flexibilität
  • Soziale Kompetenz: Einsichtsfähigkeit I Kontaktfähigkeit I Umgangsform
  • Methodenkompetenz: Analytisches Denkvermögen I Organisationsvermögen I Planungsvermögen


Wir freuen uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen:

Zum Aufgabeninhalt wenden Sie sich gerne an:
Frau Middelhauve, Telefon: 0201/88-50 180, Fachbereich 50 -Amt für Soziales und Wohnen-.

Zum Ablauf des Bewerbungsverfahrens informieren Sie sich gerne bei:
Frau Neumann, Telefon: 0201/88-10 209, Fachbereich 10 -Organisation und Personalwirtschaft-.

Allgemeine Informationen zum Ablauf eines Auswahlverfahrens finden Sie hier.

Kommen Sie zum Team Stadt Essen!

Die Stadt Essen setzt auf eine Kultur der Vielfalt. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Geschlechts, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.
Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, dann übersenden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum
21.07.2024 über unser Onlineformular.

Online-Bewerbung