Image

Die Stadt Kamen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gärtner*in (m/w/d)

Die Stadt Kamen (ca. 45.000 Einwohner*innen) verfügt über eine große Zahl an Grünflächen, Sport- und Spielplätzen, Wälder, Beete etc., die durch den FB 70.2/Betriebsdienst gepflegt werden müssen. Um auch zukünftig den Kamener Bürger*innen ein anschauliches Stadtbild präsentieren zu können, benötigen wir jedoch noch Unterstützung und suchen Sie als Gärtner*in für den Garten- und Landschaftsbau!

Was Sie bei der Stadt Kamen erwartet:

  • Sie betreuen neben öffentlichen Grünflächen (u. a. Straßenbegleitgrün) auch sämtliche städtischen Grundstücke und übernehmen alle notwendigen gärtnerischen Tätigkeiten.
  • Als „Greenkeeper“ der städtischen Sportplätze sorgen Sie zudem dafür, dass alle Rasenplätze im bestmöglichen Zustand für die Sportler*innen sind.
  • Darüber hinaus übernehmen Sie auch übliche Rasenschnittarbeiten und bringen sich aktiv bei der Gestaltung von neuen Pflanzflächen ein.
  • Bei Bedarf unterstützen Sie auch den Straßenbaubereich und die Kolleginnen und Kollegen auf den kommunalen Friedhöfen (einschl. Bestattungsgeschäft).
  • Im Rahmen der Winterdienstbereitschaft sind Sie gemeinsam mit dem gesamten Team des FB 70 für Räum- und Streuarbeiten im Stadtgebiet auch an den Wochenenden, Feiertagen und nachts für die Kamener Bürger*innen im Einsatz.

Was Sie mitbringen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gärtner*in und sind idealerweise bereits seit mehreren Jahren in diesem Bereich tätig.
  • Neben einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse BE (idealerweise CE), einem großen Interesse an Technik und modernen Geräten verfügen Sie zudem über ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie arbeiten gerne ergebnisorientiert mit Kolleg*innen zusammen und können Ihre Arbeit an den unterschiedlichen Einsatzstellen/Baustellen effizient gestalten.
  • Darüber hinaus verfügen Sie über die notwendige Fitness für die Tätigkeit im Gartenbau und sind an pragmatischen Lösungen interessiert.
  • Der Gedanke an einen möglichen Einsatz auf dem Friedhof bereitet Ihnen keine schlaflosen Nächte.

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst
  • eine Eingruppierung in die EG 6
  • geregelte Arbeitszeiten (39-Stunden-Woche) sowie eine gute Werkzeugausrüstung
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen nach TVöD
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • eine weitgehend von der Stadt Kamen finanzierte Zusatzversorgung (Betriebsrente) bei der VBL
  • ein starkes, motiviertes und kollegiales Team
  • kostenfreie Parkplätze

Zur Förderung der beruflichen Gleichberechtigung sind in diesem Bereich Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden besonders berücksichtigt. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für telefonische Auskünfte zur den Aufgaben steht Ihnen der Gruppenleiter, Herr Schmitz, unter der Rufnummer 02307/148-2970 gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) können Sie bis zum 07.02.2023 direkt über das Online-Portal übermitteln. Alterniv ist eine Bewerbung per E-Mail an bewerbung@stadt-kamen.de möglich!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung