Gestalten Sie mit uns die Zukunft

Image

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg ist eine bildungswissenschaftliches Kompetenzzentrum, das regional, national und international wirkt. Pro Semester sind etwa 5.300 Studierende und Forschende an der Hochschule aktiv. Unseren Erfolg verdanken wir der professionellen Zusammenarbeit der ca. 650 Personen aus Forschung, Lehre, Wissenschaft und Verwaltung.

Das Rechenzentrum sorgt für den reibungslosen und sicheren IT-Betrieb, indem es technologische Veränderungen plant und deren Einführung und Betrieb sicherstellt. Zum 1. Oktober 2024 ist die Stelle der

Leitung des Rechenzentrums (m/w/d)

(100%, bis EG 13 TV-L)

unbefristet zu besetzen. In Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche Fachkräftezulage gezahlt werden.

Ihre Aufgaben

  • strategische Steuerung und Weiterentwicklung: Als Leiter*in unseres Rechenzentrums sind Sie verantwortlich für die Personal-, Finanz- und Ressourcenplanung. Sie entwickeln die Systeminfrastruktur kontinuierlich weiter, mit einem starken Fokus auf IT-Sicherheit.
  • Projektmanagement und Kooperation: Sie leiten wichtige IT-Projekte und arbeiten dabei eng mit externen Partnern zusammen. Ihre Expertise spielt eine Schlüsselrolle in der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen.
  • Gewährleistung erstklassiger Dienste für unterschiedliche Nutzer*innen: Sie sorgen für einen exzellenten Service, der die vielseitigen Anforderungen unserer unterschiedlichen Benutzergruppen meistert. Dabei legen Sie besonderen Wert auf die Einhaltung von Rechtsnormen sowie Standards in IT-Sicherheit und Datenschutz.
  • operative Prozesse: Sie unterstützen unser Tagesgeschäft durch Ihre fachliche Kompetenz und gewährleisten Sie einen reibungslosen Betriebsablauf.
  • Reporting und Qualitätssicherung: Sie sind für das Reporting verantwortlich und stellen durch präzise Dokumentation die Qualität und Compliance unserer Prozesse sicher.

Ihr Profil / Einstellungsvoraussetzungen

  • fachliche Qualifikation: abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Abschluss mit relevanter Berufserfahrung
  • Führungskompetenz: bewährte Managementerfahrung im IT-Sektor, idealerweise in einem Rechenzentrum
  • technisches Know-how: tiefgreifende Kenntnisse in Serveradministration, Virtualisierungstechnologien, Netzwerkarchitektur, Firewalls, Active Directory, IT-Sicherheit und Datenschutz
  • persönliches Profil: Sie bringen ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen mit, zeichnen sich durch eine systematische Arbeitsweise aus und sind stets bestrebt, sich in neue technologische Bereiche einzuarbeiten. Außerdem verfügen Sie über sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch.

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem dynamischen Hochschulumfeld
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • gute Verkehrsanbindung (ÖPNV) und bezuschusstes Jobticket (Deutschlandticket)
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung