Image

eine Ingenieurin/ einen Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung Bauingenieurwesen/ Umwelttechnik

Umfang

Vollzeit

Befristung

unbefristet

Vergütung

EG 11 TVöD-VKA

Beginn

ab sofort

Die Stadt Heusenstamm liegt mitten im Rhein-Main-Gebiet zentral und verkehrsgünstig zwischen Frankfurt und Hanau. Wir sind eine Verwaltung auf kommunaler Ebene mit rund 19.000 Einwohner/innen und eine von insgesamt 13 kreisangehörigen Städten und Gemeinden des Landkreises Offenbach.

Aufgabenbereich:

  • Planung, Koordinierung und Betreuung von baulichen Maßnahmen hinsichtlich der gesetzlichen Vorgaben zur Eigenkontrollverordnung (EKVO) im städtischen Abwassernetz
  • Organisation der Auswertung von Kanal TV-Untersuchungen und Festlegung des Sanierungsumfangs und -verfahrens in Zusammenarbeit mit externen Ingenieurbüros
  • Planung, Projektierung und Abwicklung von Kanalbaumaßnahmen in Zusammenarbeit mit Jahresvertragsfirmen und externen Ingenieurbüros, Bauherrenfunktion
  • Mitwirkung bei der Erstellung des EKVO-Jahresberichtes
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung und Weiterführung von Maßnahmen, Standards und Vorgaben für eine blau-grüne Stadtentwässerung
  • Bearbeitung, Prüfung und Genehmigung von Entwässerungsgesuchen/-anträgen, sowie Veranlassung der baulichen Umsetzung durch Jahresvertragsfirmen, Abrechnung und Erstellung von Kostenerstattungsbescheiden
  • Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, Bauherrn und Architekten bei abwassertechnischen Fragen
  • Bearbeitung von Anfragen städtischer Gremien, anderer Fachdienste, Aufsichtsbehörden, Bürgerinnen und Bürger sowie sonstiger Dritter
  • die Erstellung von Gremienvorlagen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen, Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Umwelttechnik
  • die sachgebietsbezogene Spezialisierung im Bereich Siedlungswasserwirtschaft/ Stadtentwässerung wäre wünschenswert
  • ausgeprägte Kenntnisse über die einschlägigen Regelwerke sowie die anerkannten Regeln der Technik
  • Abschluss als Zertifizierter Kanalsanierungsberater sowie umfassende praktische Erfahrungen wären von Vorteil
  • einen sicheren Umgang mit den MS-Office Anwendungen sowie fundierte Kenntnisse von fachspezifischen Programmen wie AVA (Orca), GIS (Ingrada), Kanalbewertungssoftware (ISYBAU) digitaler Archivierung und beim digitalen Rechnungsworkflow
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent, hohes Kostenbewusstsein, Verhandlungsgeschick, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamkompetenz und Engagement
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • eine hohe Arbeitsplatzsicherheit sowie stabile Gehaltsstruktur durch zugehörigen Tarifvertrag TVöD-VKA Merkmale der Ingenieure/ Ingenieurinnen
  • Überstundenregelungen durch Arbeitszeitkonto/ planungssichere Arbeitszeiten
  • jährliches Bruttogehalt bis zu 71.700€/ Vollzeit in der Entgeltgruppe 11 - Endstufe
  • Anerkennung und Übernahme der Stufenlaufzeit beim direkten Arbeitgeberwechsel im öffentlichen Dienst gemäß Tätigkeit und Nachweis
  • Möglichkeiten zur fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • umfangreiche Sozialleistungen im Bereich des TVöD-VKA (u. a. betriebliche Zusatzversorgung, eine Jahressonderzahlung, eine jährliche leistungsorientierte Prämie, vermögenswirksame Leistungen gemäß TVöD-VKA)
  • die freiwillige Inanspruchnahme einzelner Bausteine unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements (u.a. Job Rad, betriebliche Altersvorsorge, freier Eintritt „Bad Heusenstamm“, Sonderkonditionen in ausgewählten Fitnessstudios)
  • RMV-JobTicket Premium
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung