Image

eine Fachkraft (m/w/d) mit handwerklicher Ausbildung für die städtische Wasserversorgung

Umfang

Vollzeit

Befristung

unbefristet

Vergütung

EG 7

Beginn

ab sofort

Heusenstamm liegt mitten im Rhein-Main-Gebiet zentral und verkehrsgünstig zwischen Frankfurt und Hanau. Der städtische Bauhof liegt im Gewerbegebiet Ost III/ Martinsee und ist zentraler Anlaufpunkt für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Wir sind eine Verwaltung auf kommunaler Ebene mit ca. 20.000 Einwohner/innen und eine von 13 kreisangehörigen Städten und Gemeinden des Landkreises Offenbach.

Die Stadt Heusenstamm betreibt ein Trinkwassernetz mit ca. 130 km Länge und rd. 4.300 Hausanschlüssen. Die Arbeiten am Rohrnetz werden in Eigenleistung in einem kleinen Team ausgeführt.

Aufgabenbereich:

Alle zum Erhalt der Wasserversorgung anfallenden Arbeiten wie

  • Instandsetzung von Rohrbrüchen
  • Störungssuche
  • Zählerwechsel
  • Neuverlegung von Hausanschlüssen und Hauptleitungen
  • Bereitschafts- und Winterdienst

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) oder als Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)
  • oder eine vergleichbar abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf mit der Bereitschaft zur Weiterqualifikation
  • gesundheitliche Eignung für die körperliche Arbeit im Freien zu jeder Jahreszeit
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Fahrerlaubnis der Klassen B, BE
  • Einsatz zur eingetragenen Rufbereitschaft außerhalb der täglichen Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine stabile Gehaltsstruktur durch dazugehörigen Tarifvertrag HTB-H (handwerklich tätig Beschäftigte-Hessen)
  • hohe Arbeitsplatzsicherheit
  • jährliches Bruttogehalt bis zu 45.900€/ Vollzeit in der Entgeltgruppe 7 -Endstufe
  • Entlohnung der Rufbereitschaft
  • Anerkennung und Übernahme der Stufenlaufzeit beim direkten Arbeitgeberwechsel im öffentlichen Dienst gemäß Tätigkeit und Nachweis
  • Überstundenregelungen durch Arbeitszeitkonto/ planungssichere Arbeitszeiten
  • umfangreiche Sozialleistungen im Bereich des öffentlichen Dienstes (u. a. betriebliche Zusatzversorgung im Alter, eine Jahressonderzahlung, eine jährliche leistungsorientierte Prämie, die freiwillige Teilnahme an einem Sozialwerk, vermögenswirksame Leistungen gemäß TVöD-VKA)
  • die freiwillige Inanspruchnahme einzelner Bausteine des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (u.a. Job Rad, betriebliche Altersvorsorge, freier Eintritt „Bad Heusenstamm“, Sonderkonditionen in ausgewählten Fitnessstudios)
  • RMV-JobTicket Premium
  • Möglichkeiten zur fachlichen Fort- und Weiterbildung
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung