Banner

Umfang:
Befristung:
Vergütung:
Beginn:

Teilzeit (19,5 Std.)
unbefristet
EG 9c TVöD-VKA
schnellstmöglich

Die Gemeindeverwaltung Rheurdt sucht zur Unterstützung des Fachbereiches 1 (13 Mitarbeitende) neues Personal.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsende: 29.02.2024

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n

Sachbearbeiter*in im Bereich Wirtschaftsförderung, Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Icon-Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

Wirtschaftsförderung

  • Kontaktpflege und Betreuung ortsansässiger Wirtschaftsunternehmen
  • Akquirierung neuer Unternehmen (Bereitstellung von Standortinformationen, Hilfestellung bei der Suche nach Gewerbeflächen und -immobilien, Betreuung während der Ansiedelungsprozesse)
  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Gewerbeflächen
  • Netzwerkarbeit mit Behörden, Institutionen und Fachorganisationen (bspw. Kreiswirtschaftsförderung und des örtlichen Werberings)
  • Öffentlichkeitsarbeit für den Bereich Wirtschaftsförderung

Tourismus und Veranstaltungsmanagement

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Erstellung von Printprodukten, Pflege des Informations- und Werbematerials
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Märkten sowie Präsentation der Gemeinde Rheurdt bei verschiedenen Anlässen (bspw. Naturmarkt, Rheurdter Meile, Niederrheinischer Radwandertag, Feierabendmarkt, Kirmesveranstaltungen)
  • Erstellung eines Tourismuskonzeptes

Öffentlichkeitsarbeit

  • inhaltliche Pflege des Internetauftritts der Gemeinde Rheurdt sowie der Social-Media-Kanäle
  • Pflege und Eingabe der Berichte für die Herausgabe des gemeindlichen Mitteilungsblattes sowie regelmäßige Erstellung der Titelseiten
  • Erstellung von Presseberichten und Fotos
Icon-Profil

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom (FH)) oder einen vergleichbaren Abschluss, vorzugsweise in den Bereichen Tourismus, Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbarer Studiengang oder
  • erfolgreicher oder zeitnaher Abschluss des Verwaltungslehrgangs II (ehemals Angestelltenlehrgang II)
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Beratungskompetenz
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeit
Icon-Angebot

Wir bieten Ihnen:

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Leistungsorientierte Einkommensbestandteile
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • grundsätzliche Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit zum Bikeleasing

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt behandelt. Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung