Image

Die Universität von heute, für das Wissen von morgen

Die UMIT TIROL – Private Universität für Gesundheitswissenschaften und -technologie GmbH besetzt zum ehestmöglichen Zeitpunkt am Institut für Mess- und Sensortechnik am Department für Biomedizinische Informatik und Mechatronik am Standort Hall in Tirol in Vollzeit (40 Wochenstunden), zunächst befristet auf 3 Jahre mit Möglichkeit zur Entfristung folgende Position:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Möglichkeit zur Promotion (Dr. techn.)

Die Mitarbeiter*innen des Instituts für Mess- und Sensortechnik beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit der Messung physikalischer Größen mit Anwendungsgebieten hauptsächlich in der Medizintechnik, der sportmedizinischen Messtechnik, der ökologischen Messtechnik, der Automatisierungstechnik und der Bioverfahrenstechnik.

Zentrale Aufgaben:

  • eigenständige Forschung im Bereich der ökologischen und sportmedizinischen Messtechnik (mit dem Ziel der Abfassung einer Dissertation), unter anderem:
    • Verarbeitung von Bild- und Videomaterial, auch mithilfe von KI-Algorithmen, zur biomechanischen Analyse von Sportler*innen und Identifizierung und Berechnung von Trainingsparametern
    • Sensoren zur Messung von mechanischen Spannungen, Kräften und Drehmomenten insbesondere in der Sportkletterumgebung
    • mobile EMG-Messung insbesondere bei Sportkletterern
  • Mitwirkung in Forschungsprojekten in den o.g. Bereichen
  • Mitwirkung in der Lehre und eigene Lehre

Erforderliche Qualifikation:

  • facheinschlägiges abgeschlossenes universitäres Diplom- oder Masterstudium in den Bereichen Biomedizinische Technik, Mechatronik, Elektrotechnik, Mathematik oder Physik
  • Interesse an Forschung und interdisziplinärem, wissenschaftlichem Arbeiten
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit

Das Gehalt orientiert sich am Gehalts- und Verwendungsgruppenschema der UMIT TIROL und beträgt brutto mind. € 41.258. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Die UMIT TIROL legt Wert auf Vielfalt und begrüßt daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Sie bekennt sich zudem zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Interessierte Personen bewerben sich bitte bis spätestens 31.05.2024 mit ihren aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter folgendem Link https://bewerbermanagement.net/9mnct
Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Univ.-Prof. Dr. Alexander Sutor unter alexander.sutor@umit-tirol.at

UMIT TIROL – Private Universität für Gesundheitswissenschaften und -technologie GmbH, Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol, Österreich, T +43-50-8648-3836

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.umit-tirol/datenschutz

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung