Image
Image

Die Gemeinde Weilerswist stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, mit einer guten Perspektive auf eine langfristige Beschäftigung, ein:

Leiter/in des gemeindlichen Bauhofs (m/w/d)

Wir suchen einen Menschen aus der grünen Branche, der mit Herzblut, Motivation und Freude unser öffentliches Grün mitgestalten will. Hierbei ist uns die nachhaltige Schaffung von sozioökologischen Freiräumen unter Beachtung ökonomischer Aspekte wichtig, um trotz des Klimawandels eine für Mensch und Natur lebendige Umwelt zu erhalten.

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst folgende Aufgaben:

  • Organisation und Planung des Tagesgeschäftes (Pflege von Grünflächen, Beeten, Spielplätzen, Bäumen sowie Straßenbau und Friedhofswesen inkl. Beerdigungen)
  • Planen und Durchführen von Bau- und Pflegearbeiten sowie deren Kontrolle
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Grünflächenpflegekonzeptes sowie Einführung eines Grünflächenmanagements in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Baumpflege- und Grünflächenkonzepte
  • Erprobung neuer Pflanz- und Pflegekonzepte und deren Weiterentwicklung
  • Neuanlagen und Sanierung von Beeten und Grünflächen
  • Abstimmung anfallender Arbeiten und Termine mit den zuständigen Stellen der Fachbereiche sowie Fremdfirmen
  • Ausbildung von Gärtner/innen, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Beantwortung von Rückfragen und Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern

Für diese Tätigkeiten erwarten wir von Ihnen:

  • Abgeschlossene Fortbildung zum/zur Gärtnermeister/in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau;
    alternativ Techniker/in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Staatlich geprüfte/r Agrarbetriebswirt/in, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau oder Kaufmann/-frau in fachbezogenem Bereich
  • Gute fachliche Praxis im Garten- und Landschaftsbau
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den im Garten- und Landschaftsbau üblichen Fachnormen und Richtlinien sowie den VOB
  • Gute Pflanzenkenntnisse, insbesondere von Gehölzen und Stauden
  • Selbstständige Organisation und Planung des Tagesgeschäftes sowie von Baustellen in Abstimmung mit dem Fachbereich Planen und Bauen
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit, Kenntnisse in der Führung und im Umgang mit Mitarbeitenden
  • Ausbildereignung Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Führerschein der Klasse B (gerne höher), Schein für Flurförderfahrzeuge
  • Vertrautheit im Umgang mit den im Garten- und Landschaftsbau üblichen Maschinen und Geräten
  • Sachkundenachweis Pflanzenschutz
  • Kenntnisse in der Auftragsabrechnung sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in MS Office (Excel und Word)
  • Interesse und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Aufgeschlossenheit für interkommunale Zusammenarbeit
  • Bereitschaft zu Winter- und Wochenenddiensten sowie zur Arbeit außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden
  • Je nach Qualifikation Vergütung nach dem TVöD-V bis Entgeltgruppe 9b möglich
  • Eine jährliche Sonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung nach den Vorschriften des TVöD-V
  • Attraktive betriebliche Altersvorsorge bei den Rheinischen Versorgungskassen
  • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team
  • Vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung